Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.06.2013, 09:38 Uhr  //  Football

Cougars wollen Saisonstart in Bonn retten

Cougars wollen Saisonstart in Bonn retten
 Bolten (Bild) J. Wulf (Text) // asc-luebeck.de


Lübeck - Am Sonntag (15 Uhr) sind die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars bei den Bonn Gamecocks zu Gast. Nach einem Sieg und zwei Niederlagen zum Saisonstart gilt es für die „Berglöwen“ wieder in die Spur zu finden, um den Abstand auf die Spitzenteams in der Tabelle, Bielefeld und Troisdorf, nicht gleich zu Beginn zu groß werden zu lassen.

Wenn es rein nach der Statistik geht, hätte sich das Team von Willie J. Robinson zu diesem Zeitpunkt keinen besseren Gegner wünschen können als die Gamecocks: Sechsmal trafen beide Teams bislang aufeinander, alle sechs Duelle entschieden die Cougars für sich. Aber Obacht: Vor allem die Spiele in Bonn waren stets heiß umkämpften und endeten zweimal nur mit einem Score Unterschied – und zum anderen haben die Gamecocks in der Vorwoche die Osnabrück Tigers mit 24:14 besiegt. Jenes Team welches den Cougars auf dem Buniamshof die erste Saisonniederlage (20:26) beigebracht hatte.

„Bonn ist ein ähnliches Kaliber wie Troisdorf in der letzten Woche für uns. Wir müssen unser gesamtes Potenzial abrufen, um den Sieg mit nach Hause nehmen zu können“, ist sich Chef-Coach Robinson sicher. Dabei muss er aller Voraussicht nach auf Runningback Jamie Dale verzichten. Der schnelle US-Amerikaner schied gegen Troisdorf mit einer Ellenbogen Verletzung verletzt aus.

HL-Sports überträgt das Spiel live ab 14.45 Uhr via Web-Radio. 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK