Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.07.2015, 17:58 Uhr  //  Eishockey

Oberliga-Update: Die Kader wachsen

Oberliga-Update: Die Kader wachsen
 HL-Sports (Bild) cs (Text) // hlsports.de


Lübeck - Wieder ist eine Woche rum im Eishockey-Norden und die Kader der Mannschaften der neuen Oberliga Nord wachsen und wachsen. Wobei es da oft sehr großer Unterschiede im Fortschritt der Planungen für die kommende Saison gibt. Die Moskitos Essen zum Beispiel sind schon fast am Ende und dürften sich nur noch punktuell verstärken, Teams wie Erfurt, Duisburg, Neuwied aber auch der HSV biegen auch langsam, aber sicher auf die Zielgeraden ein. Dem gegenüber stehen Teams wie die Berliner Clubs oder auch der EHCT 06, welche noch weit am Anfang stehen. Alles in allem sind die Clubs aber auf einem guten Weg.

Damit ihr nicht Übersicht verliert, kommen hier die Kaderbewegungen der letzten Woche, sofern vom Verein via Pressemitteilung oder Homepage bestätigt.

Crocodiles Hamburg 12 Spieler (2 Goalies/4 Verteidiger/6 Stürmer)
Fast im Verborgenen wächst der Kader der Crocodiles Hamburg. Offiziell verkündet waren bisher fünf Spieler, doch weitere sieben kommen von der Homepage dazu. Goalie Spencer Eckhardt, die Verteidiger David Rutkowski Rene Wegner und Robert Kloninger sowie die Stürmer Daniel Hollmann, Tim Maier, Jonathan Zorn, Stefan Gebauer und Yotam Sherf bleiben ein weiteres Jahr in Farmsen.

EC Harzer Falken 13 Spieler (2/3/9)
Mit gleich zwei Spielern verlängern die Falken aus Braunlage. Urgestein Christian Schock, mittlerweile 30 Jahre und seit 2006 am Wurmberg aktiv, verlängerte seinen Kontrakt ebenso wie Youngster Marcel Deich. Auch der 19jährige Goslarer spielt schon seit vier Jahren für die erste Mannschaft des ECH. Bleibt noch Verteidiger Semen Glusanok. Auch der Ex-Kasseler bleibt weiter am Wurmberg und unterschreibt sogar für zwei Jahre.

ECC Preußen Berlin 8 Spieler (1/3+1/3+1)
Schlag auf Schlag geht es auch in Charlottenburg. Mit Jan Schmidt konnte man einen weiteren Spieler binden. Der 25jährige war in der letzten Saison Topscorer in der Regionalliga Ost und ist im Norden kein Unbekannter. Der Allrounder spielte von 2011 bis 2014 in Rostock. Aus Rostock in seine Heimat kehr Sebastian Pritykin zurück. Der 22jähriger Verteidiger gab in den letzten beiden Jahren beim Hamburger SV und den Piranhas seine Visitenkarte ab. Nicht mehr im Kader wird der Schwede Richard Jansson. Der Schwede kehrt in seine Heimat zurück.

EHC Black Dragons Erfurt 17 Spieler (3/10/7)
Ein wenig heimlich still und leise ist der Kader der Black Dragons. Die Verteidiger Maximilian Dimitrovici (Rückkehr nach Auszeit), Paul Klein und Benjamin Zech stehen wieder im Kader der Thüringer.

EHC Neuwied 18 Spieler (2/5/11)
Eine weitere langfristige Verlängerung durften die Bären verkünden. Dennis Schlicht, Zwillingsbruder von Sven, verlängerte seinen Vertrag für zwei Jahre.

ESC Moskitos Essen 26 Spieler (4/8/14)
Der ohnehin schon großer Kader der Essener wächst weiter. Nun konnte auch die zweite Kontingent-Stelle mit dem Tschechen Michal Velecky belegt werden. Der 27jährige kommt vom slowakischen Erstligisten MsHK Zilina an die Ruhr.

ESC Wedemark Scorpions 13 Spieler (1/3/10)
Die Scorpions "wildern" bei den Nachbarn und werden am Pferdeturm sowie am Salzgittersee fündig. Von den Hannover Indians kommen Karan Moallim, welcher schon 2009/10 sieben Spiele für Wedemark bestritt, und Christopher Del Castillo, von 2008 bis 2012 beim ECW, zurück und verstärken die Offensive. Ebenfalls für die Offensive kommt Karl-Arne Reiffen von den Salzgitter Icefighters. Für den 31jährigen ist es auch eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte, schließlich stehen schon 12 Jahre beim ECW in seiner Vita. Seinen Vertrag verlängert hat Kapitän Johannes Theilmann.
Heute kam dazu neu der US-Boy Brett Beebe.

FASS Berlin 7 Spieler (0/2/5)
Vier auf einen Streich gibt es auch im Berliner Wedding. Die Akademiker holen via Förderlizenz gleich drei Nachwuchsspieler vom DEL-Nachbarn Eisbären. Die Stürmer Can Matthäs und Daniel Volynec sowie Verteidiger Ole Olleff  spielten schon in der letzten Saison sowohl in DNL wie bei FASS. Auch mit Stürmer Dave Simon ist man sich wohl. Der Stürmer verkündete eine Einigung mit seinem Club via Twitter.

Hamburger SV 19 Spieler (2/5/13)
Auf die Zielgeraden gehen wohl die Planungen beim HSV. Mit Nico Ehmann wurde bereits der 19. Spieler bekanntgegeben. Der drittligaerfahrene, ehemalige U17-Nationalspieler kommt vom 1. EV Weiden aus der Oberliga Süd an die Elbe. Vier DEL-Spieler für Ingolstadt stehen in der Vita des eher kleingewachsenen Verteidigers. Einen weiteren Vertrag bekommt Dominik Steck, der dem HSV für die kommende Saison erhalten bleibt.

Hannover Indians 17 Spieler (2/7/8)
Auch am Pferdeturm wird fleißig am neuen Kader gewerkelt. So hat der junge Goalie Ansgar Preuß seinen Vertrag verlängert und bleibt ein weiteres Jahr in der Heimat. Wie schon der Nachbar aus Langenhagen bedienen sich die Indianer bei der "Konkursmasse" der Ritter Nordhorn. Verteidiger Werner Hartmann schließt sich den Indianern an.

Hannover Scorpions 15 Spieler (1/3/11)
Viel Erfahrung trotz recht junger Jahre verspricht der 15. Spieler im Kader der Scorpions. Von den Heilbronner Falken wechselt Verteidiger Robin Thomson zurück zum Deutschen Meister von 2010. Der 25jährige absolvierte von 2011 bis 2013 80 DEL-Spiele für die Scorpions. Dazu kommen 159 Einsätze in der DEL2 und 2. Bundesliga für die Indians, Crimmitschau und Heilbronn. Thomson unterschreibt einen Vertrag über drei Jahre.

Icefighters Leipzig 16 Spieler (2/6/8)
Die Icefighters verstärken sich mit einem Zweitliga-Profi. Von den Fishtown Pinguins aus Bremerhaven kommt Verteidiger Felix Stokowski. 56 Zweitligapartien stehen für den 22jährigen in der Vita, die auch Auftritte beim Hamburger SV vorweisen. In Sachsen bleibt wird wohl Erik Reukauf. Beim Goalie liegt zwar noch keine offizielle Bestätigung vor, jedoch wird er auf der Homepage der Leipziger wieder im Kader geführt.

MEC Saale Bulls Halle 16 Spieler (2/7/7)
Einen weiteren Youngster verpflichten die Bullen von der Saale. Aus dem Nachwuchs der Eisbären Berlin kommt Verteidiger Gabriel Federolf nach Halle. Der 19jährige sammelte letzte Saison Oberliga-Erfahrung bei FASS Berlin und spielt zuletzt in der DNL-Mannschaft der Eisbären.

Rostock Piranhas 16 Spieler (2/5/9)
Mit Michael Schöppl vom ESV Kaufbeuren verstärken sich die Raubfische. Der 23jährige Verteidiger, der in den letzten beiden Saisons 45 Spiele für die Hannover Scorpions machte, kommt für ein Jahr vom Zweitligisten. Der gebürtige Augsburger hat schon 135 Spiele in Liga drei absolviert.

Tilburg Trappers 14 Spieler (1/3/10)
Zwei Vertragsverlängerungen und dürfen die Trappers vermelden. Stürmer Steve Mason und Verteidiger Jordy van Oorschot bleiben ein weiteres Jahre in Noord-Brabant. Beide sind -wie sollte es fast anders ein- niederländische Nationalspieler. Jurryt Smid hingegen wird nicht mit in die Oberliga kommen. Der Verteidiger wechselt zu den Zoetermeer Panthers.

EV Duisburg Die Füchse 17 Spieler (2/5/10)
Herner EV 14 Spieler (2/7/5)
Bei diesen beiden Clubs ist in der letzten Woche nichts in Sachen Kader passiert.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK