Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.06.2013, 09:58 Uhr  //  Fußball

20 Teams kämpfen um den 5. Juniorcup des Selmsdorfer SV

20 Teams kämpfen um den 5. Juniorcup des Selmsdorfer SV
 Michael Jöhnck (Bild) +rk (Text) // sv1994.de.to


Selmsdorf - Wenn am Samstag, den 15.06. um 9.00 Uhr der Anpfiff zum 5. Juniorcup des Selmsdorfer SV erfolgt, dann wollen die Nachwuchsfußballer der E-und D-Junioren nur noch eins:
Sieger bei Nordwestmecklenburgs größtem Eintagesturnier werden und den Juniorcupwanderpokal mit nach Hause nehmen.
 
Um 8.45 Uhr erfolgt die Auslosung der Gruppen bei den E-Junioren durch den KFV Vorsitzenden Theodor Körner. Angemeldet haben sich neben dem Titelverteidiger SV Klütz, die SG Schlagsdorf, BSG Schiffahrt-und Hafen Wismar und der Mecklenburger SV.
Der Kreis Lübeck/Ostholstein wird vertreten vom Sereetzer SV, Eichholzer SV und dem SV Viktoria 08 Lübeck.
Besonders freuen die Veranstalter sich auf die Mannschaft des PSV Röbel-Müritz. Der SSV komplettiert das Feld mit zwei Teams. Der Siegerpokal wird um 13.00 Uhr vom Kreistagspräsidenten Christian Ahlbeck überreicht.
 
Im Anschluss starten dann die D-Junioren um 14.15 Uhr in ihr Turnier. Das Teilnehmerfeld ist in diesem Jahr besonders hochklassig besetzt. Am Start sind die Kreismeister SKV Bobitz und der SV Klütz. Der Titelverteidiger FC Schönberg 95, SG Schlagsdorf, SV Dassow, Poeler SV und der Neuburger SV. Aus Lübeck kommt das Team von Lübeck 1876. In diesem Jahr erstmals dabei die Mannschaft von Fortschritt Neustadt-Gleve und natürlich die Heimmannschaft des SSV (Hallenkreismeister 12/13 und Pokalhalbfinalist). Der Bürgermeister der Gemeinde Detlef Hitzigrat wird den Juniorcup um 18.00 Uhr an den Sieger überreichen. Zahlreiche Buden und eine große Tombola laden zum Verweilen ein.
Ein Team des NDR wird über den Juniorcup berichten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK