Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.06.2013, 11:41 Uhr  //  Fußball

VfB Lübeck sucht Bundesliga-Paten für seine A-Junioren

VfB Lübeck sucht Bundesliga-Paten für seine A-Junioren
 Christoph Kugel (Bild) F. Möller (Text) // vfb-luebeck.de

Werbeanzeige

Lübeck - Der Aufstieg der A-Jugend von Trainer Michael Hopp am vergangenen Sonntag in die Bundesliga war der größte Erfolg im Nachwuchsbereich der grünweißen Vereinsgeschichte. Bundesligafußball auf der Lohmühle – das hat es seit 2004 nicht mehr gegeben. Mit Ahmet Arslan, Alessandro Gottschalk, Paul Roelfs und Jan Lindenberg steigen gleich vier Spieler dieser erfolgreichen U19-Mannschaft zur neuen Saison in den SH-Liga-Kader auf, Lars Gödecke wird sich in unserer U21 erste Sporen im Herrenbereich verdienen. Mit weiteren Talenten sind die Gespräche noch nicht abgeschlossen. Auch dies ist ein Erfolg, den es in der jüngeren Vergangenheit nicht gab.

Auf den ersten Lorbeeren ausruhen will sich beim VfB Lübeck jedoch niemand. Die Jugendmannschaften sollen auf Dauer höchstmöglich Fußball spielen, seinen Talenten will der Verein zudem eine Perspektive und hohe Durchlässigkeit in den Herrenbereich bieten. Um eine gewisse Nachhaltigkeit im Nachwuchsbereich gewährleisten zu können, ist finanzielle Unterstützung mehr denn je von Nöten. Daher suchen wir nun Bundesliga -Paten! Das schöne: Jeder Pate kann seinen Beitrag selbst bestimmen! Aber: Dieser selbst bestimmte Beitrag darf am Saisonende den folgenden, leistungsorientierten Schlüssel nicht unterschreiten: Pro Punkt, den unsere A-Jugend in der U19-Bundesliga in der Saison 2013/14 holt, werden 3 Euro fällig, jedes erzielte Tor bringt einen Euro in die Patenkasse. Ein 3:0-Sieg unserer U19 würde einem Paten beispielsweise 12 Euro kosten. Die Abrechnung erfolgt vierteljährlich, alle Paten erhalten am Saisonende einen Verwendungsnachweis. Alle Bundesliga-Paten werden auf unserer Website veröffentlicht.

Ein entsprechendes Beitrittsformular gibt es im Downloadcenter auf www.vfb-luebeck.de.

DFB-Pokal: VfB Lübeck - SC Paderborn (Pressekonferenz)
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK