Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.06.2013, 15:32 Uhr  //  Sportmix

Paintball – Aufregende Bezirksliga 2013

Paintball – Aufregende Bezirksliga 2013
 De Sukie (Bild) ns (Text) // paintball-ostsee.de

Werbeanzeige

Neustadt in Holstein – Bereits Ende April wurde der erste Spieltag der Bezirksliga „S-H“ in der Paintball Arena Neustadt in Holstein ausgetragen. Der Tag begann sehr verregnet aber mit bester Laune aller Teilnehmer. Leider haben sich nur fünf Teams angemeldet aber die brachten viel Stimmung und viele interessante Spiele mit.  Die Halle füllte sich schnell und alle waren pünktlich und so fand das TC-Meeting um 9.30 Uhr statt und um 10.00 Uhr wurde der erste Spieltag mit flinken Fingern eröffnet. Die Teams spielten nach X-Ball lite, Race to Regeln, was zu spannenden und schnellen Spielen geführt hat und sehr aufregend war. Die Zuschauer waren begeistert und auch die Spieler klebten regelrecht an den Netzen, den bei Race to ist es erlaubt, als Zuschauer durch Positionsansagen ins Spielgeschehen einzugreifen und ihren Mannschaften so zum Sieg zu verhelfen. Wer so einen Spieltag noch nicht gesehen hat, sollte sich den zweiten auf keinen Fall entgehen lassen, dieser findet am morgigen Samstag, den 15. Juni 2013 statt.   Auch die Sonne ließ sich schnell sehen und die Tore der Halle wurden weit geöffnet und die frische warme Ostseeluft füllte die Halle. Nach ungefähr drei Stunden war der erste Spieltag mit super Ergebnissen beendet und die Marshalls völlig durchgeschwitzt.

Hier die Ergebnisse des ersten Spieltages:

Platz. Team : MP = DPL Pkt. Tag 1

1. WsmFuu : 8 = 100
2. Suicide Inc : 6 = 95
3. Dusend Düwels : 5 = 90
4. WsmFuu 2 : 2 = 85
5. Blue Dogs : 2 = 80

Der Grill wurde vor der Halle aufgebaut und angeworfen und in geselliger Runde ließ man den ersten Spieltag bei leckeren Würstchen und einem kühlen Getränk ausklingen.

Ein Interview konnte HL-Sports im Vorwege mit Jan Heiden von den Küstenjungs führen, der sich einen Moment Zeit genommen, um mit uns zu sprechen:

HL-Sports:
Der 1. Spieltag der Bezirksliga „S-H“ 2013 war ja bereits am 27. April 2013 und wir von HL-Sports waren ebenfalls vor Ort, wie hast du den Tag empfunden und was war deine Aufgabe?

Jan Heiden:
Der Spieltag war für mein Empfinden sehr schnell vorbei. Trotzdem hat es uns (Küsten Jungs) sehr gut gefallen. Gute Spiele und Fairplay. Meine Aufgabe war dieses Mal neben dem Spielfeld. Ich habe mit einem Team-Kameraden die Punkte notiert und die Spielzeit sowie die Pausenzeit zwischen den einzelnen Punkten im Auge behalten. Ich freue mich schon auf den nächsten Tag. Dann werde ich wohl wieder als Marshall auf dem Spielfeld stehen.

HL-Sports:
Wann hast du Paintball für Dich entdeckt und wie?

Jan Heiden:
2008 war ich zum ersten Mal in der Paintball Arena Neustadt zu Gast. Mit einem Freund bin ich zufällig dran vorbei gefahren und wurde Neugierig und seitdem bin ich dabei.

HL-Sports:
Wo spielst du lieber? Auf einer Außenanlage oder in einer Halle?

Jan Heiden:
Es hat beides seinen Reiz. Im Sommer lieber auf einer Außenanlage. Außer wenn es regnet.

HL-Sports:
Was ist das Besondere für Dich am Paintball?

Jan Heiden:
Das Besondere ist für mich der Teamzusammenhalt, das Adrenalin wenn man auf dem Feld steht und auf das „GO“ wartet, einfach der Sport an sich.

HL-Sports:
Hast du Paintball-Vorbilder?

Jan Heiden:
Nein

HL-Sports:
Wie gerne stehst du als Marshall auf dem Feld?

Jan Heiden:
Gerne, das gehört einfach mal dazu.

HL-Sports:
Mehr Männer als Frauen spielen Paintball, was denkst du woran liegt es? Meinst du es ist der Schmerzfaktor?

Jan Heiden:
Ich denke einfach, dass es noch eine „Männersportart“ ist. Ich glaube aber nicht, dass es am Faktor Schmerz liegt. Ziemlich jede Frau die bei uns in der Halle gespielt hat sagt, dass das nicht so schlimm war wie sie es sich vorgestellt hat. Wir haben ja selber eine Frau bei uns im Team und die ist relativ Schmerzresistent. Was sie einsteckt teilt sie auch gerne wieder
aus.

HL-Sports:
Paintball wird von vielen Menschen nicht wirklich als Sport empfunden, fallen dir ein paar passende Worte ein, um das vielleicht zu ändern?

Jan Heiden:
Jeder der Paintball nicht als Sportart sieht ist Herzlich Eingeladen sich vom Gegenteil zu überzeugen. Ihr werdet ins Schwitzen kommen.

Danke an Jan Heiden von den Küstenjungs und viel Spaß am zweiten Spieltag.

Der zweite Spieltag der Bezirksliga „S-H“ findet am morgigen Samstag den 15. Juni 2013 statt, ab 10.00 Uhr beginnen die Spiele und im Anschluss wird wieder lecker gegrillt. Zugucken lohnt sich in der Halle Am Holm in Neustadt an der Ostsee.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK