Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.06.2013, 14:08 Uhr  //  Football

Cougars erwarten Huskies zum Derby

Cougars erwarten Huskies zum Derby
 AF Pix (Bild) J. Wulf (Text) // asc-luebeck.de


Lübeck - Eines der traditionsreichsten Football-Derbys in Deutschland ist zurück: Die Lübeck Cougars treffen am Samstag (17.30 Uhr) am heimischen Buniamshof auf die Hamburg Huskies. Das Duell um die Krone der Hanse geht damit in diesem Jahr bereits in die 21. Runde.

Drei Jahre lang musste die Fans beider Clubs auf das Duell allerdings verzichten: Erst stiegen die Huskies 2009 in die Regionalliga ab - dann stiegen die Cougars 2012 in die GFL auf. 2013 treffen sich beiden Mannschaften wieder in der 2. Bundesliga. Gegen kein anderes Team spielten die "Berglöwen" häufiger. Von den 20 bisherigen Duellen entschieden sie dabei elf für sich, achtmal gewannen die Huskies, einmal endete die Partie Unentschieden.

"Ich weiß um die Rivalität beider Vereine", sagt Cougars-Cheftrainer Willie J. Robinson. "Deswegen weiß ich auch, dass meine Mannschaft extrem heiß darauf ist, ausgerechnet gegen die Huskies wieder in die Spur zu finden." Der Saisonstart seiner "Berglöwen" ist nach dem 63:0-Traumstart gegen Rostock, zuletzt aber drei Niederlagen in Serie, nämlich wirklich in den Satz gesetzt. Auch die Huskies starteten schleppend: Nach zwei Niederlagen zum Start gegen Rostock und Bielefeld haben sich die Schlittenhunde mittlerweile aber wieder gefangen.

Eine neue Brisanz erhält das immer junge Derby in diesem Jahr zusätzlich durch vier Cougars, die sich in diesem Jahr das Huskies-Trikot überstreifen: Der Cougars-Topscorer des vergangenen Jahres, Mike Kresowaty (11 GFL-Touchdowns 2012), Runningback Franz Teuber sowie die beiden Defense Backs Daniel Richter und Darragh Farrell laufen erstmals als Gäste am Buniamshof auf.

Die Cougars müssen am Samstag verletzungsbedingt auf Defense Liner Mathieu Vogt verzichten.

Tickets für das Derby gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online bei ADticket.de

HL-Sports möchte wissen, wer das Derby gewinnt. Hier geht es zur Umfrage.

Außerdem verlost HL-Sports noch bis heute 24.00 Uhr Freikarten für dieses Spiel. Unter dem Menüpunkt Verlosungen gibt es weitere Infos.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK