Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
Werbeanzeige
28.06.2013, 19:01 Uhr  //  Handball

Beach-Handball-Cup startet Samstag - Sportlercamp füllt sich

Beach-Handball-Cup startet Samstag - Sportlercamp füllt sich
 Andre Holdorp (Bild) Julia Dimpker (Text) // www.hlsports.de


Travemünde - Mit bangen Blicken wurde in der vergangenen Woche jeden Tag die Wettervorhersage beobachtet. Für den Travemünder Beachhandballcup hatten sich die Organisatoren angenehme Temperaturen und Sonnenschein gewünscht, doch noch am Freitag schien alles Hoffen nichts gebracht zu haben.
Bei wolkenverhangenem Himmel und vereinzelten Regenschauern arbeiteten die vielen Helfer unermüdlich. Über das Internet wurde der interessierte Besucher stets auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, so hieß es gegen 9.30 Uhr auf Facebook „Guten Morgen, neun von zwölf Spielfelder sind bereits aufgebaut, acht Zelte stehen schon. Heute ist der Rest dran.“ Die Jugendmannschaften des TSV Travemünde machten sich nützlich, indem sie auf dem Strand Steine sammelten und so die Spielfelder für die barfüßigen Spieler komfortabler und sicherer machten.

Ab 15.00 Uhr konnten sich die Mannschaften, die von außerhalb anreisten, auf dem Zeltplatz anmelden und ihre Lager aufschlagen. Insgesamt wurden am ersten Tag bereits 750 Spieler erwartet. Einhundert Helfer waren im Einsatz, um das bevorstehende Turnier zu ermöglichen. In der Sporthalle des TSV Travemünde wurden bereits Tische und Bänke für das morgige Frühstück der Übernachtungsmannschaften bereitgestellt und mit jeder LKW-Ladung Zubehör, die am Strand ausgeladen wurde, konnte man mehr erahnen, was für ein Event in den kommenden Tagen an der Ostsee stattfinden wird.

Abends steht die erste von zwei legendären Partys an, bei der sich die Teilnehmenden für die Spiele „aufwärmen“ können. Doch am Samstag müssen alle Köpfe wieder frei und die Spieler und Organisatoren wieder fit sein, wenn das Turnier angepfiffen wird.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK