Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.07.2013, 19:10 Uhr  //  Fußball

Moisling: Suew wird Rot-Weißer – Kreft geht

Moisling: Suew wird Rot-Weißer – Kreft geht
 Björn Nehlsen (Bild) Stephan Russau (Text) // hlsports.de


Lübeck - Verbandsligist Rot-Weiß Moisling hat sich die Dienste von Suew gesichert. Doch damit nicht gleich das Herz aller Anhänger des SH-Ligisten VfB Lübeck in die Hose rutscht, hier die Entwarnung: Es handelt sich nicht um Arnold Suew, jenem Offensivspieler, der beim jüngst erreichten 6:1-Erfolg in Pönitz gleich dreimal für den Traditionsverein eingenetzt hatte, sondern um seinen jüngeren Bruder Daniel. Der A-Jugendliche spielte zuvor für die SG Hanse und verstärkt ab sofort den Ligakader des Lübecker Verbandsligisten. Suew ist laut Trainer Norbert Laszig, der seine Mannen am vergangenen Montag zum ersten Training am Brüder-Grimm-Ring begrüßen konnte, als Sturmspitze vorgesehen. „Daniel bringt körperlich schon alles mit, seine Robustheit wird ihm helfen sich im Herrenbereich durchzusetzen“, ist der RWM-Coach froh den Youngster unter seinen Fittichen zu haben und sieht die Stärken des 17-Jährigen im Konterspiel. Dafür müssen die Rot-Weißen in der kommenden Spielzeit ohne Michael Kreft auskommen. Der 23-jährige Abwehrallrounder wechselt zum mecklenburgischen Oberliga-Absteiger Anker Wismar.

Vorbereitungs- /Terminplan von Rot-Weiß Moisling:

5.7. bis 7.7.: Trainingslager in St. Peter Ording
ab 7. Juli Teilnahme am MuM-Cup. Gegner sind dort der Sereetzer SV (7.7.) und der FC Schönberg 95 (9.7.)
14.7. bis 19.7.: Teilnahme am Confima-Cup. Kontrahenten: TSV Pansdorf (14.7.), VfB A-Jugend (15.7.), Final- und Platzierungspartien am 19. Juli
28.7.: Anker Wismar – RW Moisling (14.00 Uhr)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK