Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.07.2013, 17:11 Uhr  //  Fußball

Frank Ockens neuer Ligamanager des SV Eichede – Funktionsteam komplett

Frank Ockens neuer Ligamanager des SV Eichede – Funktionsteam komplett
 SVE (Bild) + (Text) // sveichede.de

Werbeanzeige

Eichede - Präsident Olaf Gehrken und Fußball-Senioren-Chef Heino Keiper haben in den letzten Wochen eine Reihe von Gesprächen geführt, um die vakante Position des Hauptverantwortlichen für die Personalplanung und die Organisation des Trainings- und Spielbetriebes in der Regionalliga Nord zu besetzen.
Mit dem 38-jährigen Frank Ockens konnte ein anerkannter Fußballfachmann für die Position des Ligamanagers beim SV Eichede in der Saison 2013/14 gewonnen werden.
Der Geschäftsführer der Firma Cart Care Company GmbH (Golfcarts und  Transportfahrzeuge) mit Niederlassungen in Hamburg, Düsseldorf und Nürnberg hat über viele Jahre bei SV Halstenbek Rellingen, TSV Wedel und SV Rugenbergen in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein, Oberliga Hamburg und Landesliga Fußball gespielt.
Bis zum Ende der letzten Saison war der Familienvater (Tochter Mia ist auch  fußballbegeistert) als Sportkoordinator beim SV Rugenbergen für A-Jugend, zweite und erste Herren (in der Hamburg-Liga) verantwortlich.

Für die Verantwortlichen des SV Eichede war u.a. ein Kriterium für das Engagement Frank Ockens, dass er in einem ähnlich strukturierten Verein wie dem SV Eichede - mit einem Schwerpunkt auf die Einbindung junger Spieler in den Herrenbereich - erfolgreich gearbeitet hat. Ohne Frage ist die Entfernung von Hamburgs Westen zum SV Eichede (ca. 1 Stunde Fahrzeit) eine Rahmenbedingung, die die Beteiligten ausführlich diskutiert haben. Frank Ockens ist über sein berufliches Tätigkeitsfeld ohnehin sehr viel mit dem Auto unterwegs. Er ist davon überzeugt, dass er es sicherstellen kann, mindestens einmal pro Woche in Eichede beim Trainingsbetrieb vor Ort zu sein und die Spiele als
Hauptverantwortlicher des SV Eichede in leitender Funktion organisatorisch abzudecken.
Frank Ockens ist dem Leistungskader des SV Eichede, aus dem die jeweiligen Mannschaften für die Regionalliga Nord und S-H-Liga (selbstverständlich wird er in seiner Tätigkeit auch sehr eng mit den Verantwortlichen der zweiten Mannschaft  zusammenarbeiten) zusammengestellt werden, während des Trainingslagers in Rothenhusen am Ratzeburger See am 5. Juli vorgestellt worden Er wird dort gleich
die Gelegenheit nutzen, eine Vielzahl von Gesprächen mit dem Funktionsteam und den Spielern zu führen. Um von Beginn an einen möglichst engen Kontakt zum Team aufzubauen, wird der neue Team-Manager gleich ein oder zwei Nächte in Rothenhusen verbringen. Damit wird er einen guten Start haben, einem seiner wichtigsten Aufgabenfelder - Ansprechpartner für die Spieler und Bindeglied zwischen Team, Funktionsteam und Vereinsleitung zu sein – gerecht zu werden.

Gemeinsam mit Coach Oliver Zapel und in Abstimmung mit dem Führungsduo Gehrken/Keiper wird Frank Ockens auch die Vertretung des Vereins bei Arbeitstagungen und für die Personalplanung des Leistungskaders verantwortlich sein.
Mit der Verpflichtung von Frank Ockens, der ebenso wie alle anderen Verantwortlichen rund um das Team ehrenamtlich arbeitet, ist die letzte offene Position besetzt worden und das Regionalliga-Funktionsteam, zu dem neben den Trainern Oliver Zapel, Björn Manke, Dirk Kohlmann, Frank Andree Balz außerdem gehören: Andreas Schubring (Perspektiv-Team), Markus Venz (Ausrüstungsverantwortlicher), Manfred Zeis (SR-Betreuung), Rainer Nowinski (Betreuer), Kai Knösel und Marco Urban (Physiotherapeuten von der Physiopraxis Münstermann in Trittau) komplett.

Fußball-Senioren-Chef Heino Keiper ist davon überzeugt, dass mit diesem Funktionsteam ein ideales regionalligareifes Umfeld unter den Rahmenbedingungen des SV Eichede geschaffen worden ist.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK