Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.07.2013, 00:00 Uhr  //  Fußball

Confima Cup in Pansdorf – Endspiele stehen fest

Confima Cup in Pansdorf – Endspiele stehen fest
 Björn Nehlsen (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Pansdorf – Beim zweiten Confima Cup des TSV Pansdorf hat sich am Freitagabend der Oldenburger SV als zweiter Finalist qualifiziert. Für das Spiel um den dritten Platz hatte am Ende Eutin 08 die Nase vorn. Den letzten Platz in der Gruppe B belegte der Sereetzer SV mit zwei Niederlagen.

Ergebnisse vom Freitag:

Eutin 08 – Sereetzer SV 1:0
Sereetzer SV – Oldenburger SV 0:7
Oldenburger SV - Eutin 08 3:3

Tabelle Gruppe B:
1. Oldenburger SV
2. Eutin 08
3. Sereetzer SV

Das ergibt für Samstag folgende Paarungen in den Platzierungsspielen (Spielzeit von 2 x 45 Minuten):

12.30 Uhr: TSV Pansdorf – Sereetzer SV
15.00 Uhr: SV Todesfelde – Eutin 08
17.30 Uhr: ATSV Stockelsdorf – Oldenburger SV

Gerade das Spiel um den Platz drei dürfte schon vor der Saison für etwas Brisanz sorgen. Das ewige Derby zwischen Pansdorf und Sereetz wird sicherlich viele Zuschaueranlocken. Das der SV Todesfelde um den dritten Platz spielt, ist sicherlich eine Überraschung. Eutin wird sich mit Sicherheit ins Zeig legen, um den Bronze-Rang zu erklimmen.
Die Überraschung des Turniers ist sicherlich der Kreisligist aus Stockelsdorf, der sich gegen den Vizemeister aus der Verbandsliga aus Oldenburg erneut beweisen darf. Der Sieger erhält außer dem Confima Wanderpokal noch zusätzlich ein Preisgeld in Höhe von 150 Euro.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK