Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.07.2013, 08:58 Uhr  //  Fußball

Rot-Weiß Moisling von der Nordsee direkt zum „Mum-Cup“

Rot-Weiß Moisling von der Nordsee direkt zum „Mum-Cup“
 RWM (Bild) Stephan Russau (Text) // www.hlsports.de


St. Peter Ording - Von wegen Pflichtaufgabe – auch Trainingslager können Freude verbreiten. Nach fünf knallharten Einheiten am Freitag und Samstag  genossen die 15 anwesenden Kicker des Verbandsligisten RW Moisling ihre wohlverdiente Grillwurst im Trainingslager in St. Peter-Ording.
 
Zuvor standen neben taktischen und konditionellen Einheiten auch teambildende Maßnahmen auf dem Programm. Bei allerbesten Bedingungen und einen nettem Herbergsvater im Haus Dreymoewn fehlte es dem Laszig-Team an der Nordsee zudem an gar nichts, herrschten laut Angaben des RWM-Trainers optimale Möglichkeiten sich mental und physisch vorzubereiten. Ob das schon zu einem kurzfristigen Erfolg führt, wird sich schon am heutigen Sonntag zeigen.  Denn nach einer letzten Trainingsfrühschicht an der schönen Nordsee machen sich die Rot-Weißen  direkt auf den Weg nach Lübeck. Dort steht bereits ab 15 Uhr das erste Match im Rahmen des „MuM-Cups“ an der Travemünder Allee an. Spätestens dort werden alle sehen,  ob es  nach dem ganzen „Konditionsgebolze“ auch für volle neunzig Minuten gegen den Ligakonkurrenten vom Sereetzer SV reichen wird. Übrigens: Mit dabei sein werden dann auch die gerade erst unter Vertrag genommenen Pascal Schmüser (SG Hanse) und Moritz Haass (zuletzt Eidertal Molfsee).

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK