Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.07.2013, 08:59 Uhr  //  Fußball

Traditionsreicher „MuM-Cup“ startet heute am Karlshof

Traditionsreicher „MuM-Cup“ startet heute am Karlshof
 Björn Nehlsen (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck – So ein Teilnehmerfeld wünscht sich so manches Turnier für den Sommer. Jens Gravenhorst und Peter Witt von Lübeck 1876 haben es auch dieses Jahr wieder geschafft, starke Teams zum Karlshof an der Travemünder Allee zu locken. Bereits zum 24. Mal wird der „MuM-Cup“ ausgetragen.

Titelverteidiger Sereetzer SV tritt heute um 15.00 Uhr im Eröffnungsspiel gegen RW Moisling an. Der FC Schönberg 95 komplettiert die Gruppe A. In der Gruppe B sind der VfB Lübeck und TSV Pansdorf am Sonntagnachmittag 17.00 Uhr an der Reihe. Hier ergänzt der TSV Travemünde das Feld.

Alle Gruppen und Spiele im Überblick:

Gruppe A: FC Schönberg 95, RW Moisling, Sereetzer SV
Gruppe B: VfB Lübeck, TSV Pansdorf, TSV Travemünde

Sonntag, 7. Juli:
15.00 Uhr: RW Moisling – Sereetzer SV
17.00 Uhr: VfB Lübeck – TSV Pansdorf

Montag, 8. Juli:
19.00 Uhr: TSV Pansdorf – TSV Travemünde

Dienstag, 9. Juli:
19.00 Uhr: FC Schönberg 95 – RW Moisling

Mittwoch, 10. Juli:
19.00 Uhr: TSV Travemünde – VfB Lübeck

Donnerstag, 11. Juli:
19.00 Uhr: Sereetzer SV – FC Schönberg 95

Freitag, 12. Juli:
17.30 Uhr: Spiel um Platz drei (2. Gruppe A – 2. Gruppe B)
19.30 Uhr: Endspiel (1. Gruppe A – 1. Gruppe B)

Peter Witt sagte am Samstagabend zu HL-Sports: „Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und es werden bestimmt spannende Spiele am Karlshof. Wir hoffen auf viele Zuschauer. Auch, dass dieses Jahr die erste Herren des VfB Lübeck dabei ist freut uns riesig. Zu Denny Skwierczynski und Wolf Müller haben wir ein gutes Verhältnis. Beide waren schon mit ihrem U21-Team beim MuM Cup.“

HL-Sports möchte wissen: „Wer gewinnt den 24. MuM-Cup?“
Jetzt hier abstimmen!

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK