Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.07.2013, 00:10 Uhr  //  Fußball

Eichede patzt beim Sommer-Cup in Trittau – VfB II heute im Einsatz

Eichede patzt beim Sommer-Cup in Trittau – VfB II heute im Einsatz
 Stephan Russau (Bild) rk/sr (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Trittau – Der SV Eichede konnte beim ersten Spiel des Mercedes-Beckmann-Cup in Trittau das erste Spiel nicht für sich entscheiden. Gegen den Hamburger Oberligisten SC Condor gab es dabei eine 1:2 (1:2)-Niederlage.
    
Trainer Oliver Zapel sprach nach der Halbzeit von einer desolaten Leistung in den ersten 45 Minuten. Bis zur 30 Minute verschliefen die Stormarner die Partie komplett und so konnte Condor durch zwei Tore von Flores (6. und 20. Minute) früh in Führung gehen. Huseni konnte lediglich kurz vor der Halbzeit das einzige Tor für den SVE schießen.

In der zweiten Hälfte kam die Zapel-Elf besser ins Spiel und scheiterte am Condor-Keeper Kleinschmidt gleich fünfmal. Huseni, Kossowski und Co konnten allerdings kein weiteres Tor für den Regionalliga-Aufsteiger erzielen.

In Gruppe A gewann der SH-Ligist SSC Hagen Ahrensburg gegen den Gastgeber TSV Trittau mit 3:0. Morgen spielt Trittau gegen den Meiendorfer SV.

Am Mittwoch um 20.00 Uhr trifft der VfB Lübeck II auf den SC Condor Hamburg. Donnerstag kommt es dann zum Spiel VfB Lübeck II gegen SV Eichede. Die Finalspiele finden am Samstag statt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK