Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
Werbeanzeige
11.07.2013, 19:31 Uhr  //  Handball

Raubmöwen mit zwei Neuzugängen – Franzi Haupt ist zurück

Raubmöwen mit zwei Neuzugängen – Franzi Haupt ist zurück
 Felix König (Bild) rk/fk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Travemünde – Die Travemünder Handballeinnen der Raubmöwen freuen sich über zwei Neuzugänge. Franziska Haupt kehrt nach einem Jahr Abstinenz wieder in die Steenkamphalle zurück. Die Junioren-Nationalspielerin gab private Gründe für ihr erneutes Engagement beim TSV gegenüber HL-SPORTS an und wird als Rechtsaußen oder im rechten Rückraum spielen.

Ebenfalls neu im Team des Drittligisten ist Nina Schmidt. Die 25-jährige Linksaußen kommt vom Oberligisten SC Alstertal-Langenhorn. Schmidt zieht es ebenfalls aus privaten sowie aus beruflichen Gründen an die Ostsee.
„Wir wollen oben mitspielen“, sagten beide ehrgeizig zu HL-SPORTS.

Auch Ulf Monsky, Pressesprecher der Raubmöwen gab zu verstehen, dass der Wiederaufstieg eher ein langfristiges Ziel sein und erst einmal ein ordentliches Fundament  geschaffen werden sollte.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK