Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.07.2013, 17:52 Uhr  //  Sportmix

Kohnke mit Doppelerfolg bei den Norddeutschen Meisterschaften

Kohnke mit Doppelerfolg bei den Norddeutschen Meisterschaften
 Uwe Mundt (Bild) + (Text) // diewerfer.de

Werbeanzeige

Berlin -  Claudia Kohnke (LBV Phönix Lübeck) sicherte sich bei den Norddeutschen Meisterschaften der Männer, Frauen und U18 gleich zwei der begehrten Nordtitel. Zunächst verwies sie im Kugelstoßen die favorisierte Maren Schwerdtner aus Hannover mit 13,20m zu 13,09m auf den Silberrang. Kohnkes Vereinskollegin Mareike Becker erkämpfte sich gegen die unerwartet starke Kielerin Jennifer Zornig mit guten 12,40m Bronze.
Kohnkes zweites Gold sicherte sich die Dräger-Ingenieurin mit ihrem Lieblingswurfgerät, dem Diskus. 43,59m reichten ihr zum Sieg. Hier verpasste Mareike Becker als Dritte Silber nur um zwei Zentimeter und musste sich mit 39,24m und der zweiten Bronzemedaille zufrieden geben. Beim Hammerwerfen wurde sie darüber hinaus noch Sechste.

U18-Youngster Georg Gavrilov (ebenfalls Phönix Lübeck) sicherte sich mit seinem ersten 14m-Sprung beim Dreisprung Silber. 14,06m lassen für die in zwei Wochen stattfindenden Deutschen Meisterschaften in Rostock auf eine gute Platzierung im Endkampf der besten deutschen Dreispringer seiner Altersklasse hoffen.
Als weiterer Phönixer belegte Nico Voss in der U18 über 400m mit 52,33m einen unerwarteten siebten Rang.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK