Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.07.2013, 07:56 Uhr  //  Sportlerportrait

Patrick Saggau: „Nie mit sich zufrieden sein!“

Patrick Saggau: „Nie mit sich zufrieden sein!“
 EHCT (Bild) HL-Sports (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Timmendorfer Strand - Er ist einer der Publikumslieblinge bei den Timmendorfer Beach Boys und spielte bereits bei den Straubing Tigers und den Eisbären Berlin in der DEL. Insgesamt brachte es der gebürtige Lübecker auf 21  Einsätze in der höchsten deutschen Profiliga. Seit vier Jahren ist er wieder zurück in der Heimat und arbeitet neben dem Eishockey bei einer Lübecker Bank. In der Saison 2010/11 wählte das Fachmagazin Eishockey News ihn zum drittbesten Spieler der Oberliga Nord. In diesem Jahr dann die Meisterschaft mit dem EHCT 06, wobei er sich beim Auswärtsspiel in Rostock schwer verletzte. Ein fünffacher Mittelhandbruch beendete die Saison bereits im Februar, doch in der neuen Spielzeit ist er wieder voll da. Der Meistertitel war einer der größten Erfolge im Sportlerleben des 29-jährigen. HL-SPORTS traf ihn und fragte ihn einige persönliche Dinge.

Name: Patrick Saggau

Geburtstag: 26.11.1983

Geburtsort: Lübeck

Größe: 1,85 m

Gewicht: 87 kg

Position: Stürmer

Trikotnummer: 57

Verein: EHC Timmendorfer Strand

Frühere Vereine: ETC Timmendorf, EC Timmendorf, Eisbären Berlin, Hannover Indians, Straubing Tigers, EHC München, Moskitos Essen, Lausitzer Füchse

Privat mache/ bin ich gerne: Golf, Fußball

Lieblingsgericht: Sushi

Lieblingsgetränk: Maracuja-Schorle

Lieblingsmusik: Jamiroquai

Lieblingsfilm: Forest Gump

Lieblingsort: Bis jetzt Florida\'s Westküste, aber wer weiß was ich noch so sehe... Ansonsten Golfplatz!

Haustier:

Meine Vorbilder in der Jugend: Jeremy Roenick, Romario

Mein schönstes Erlebnis im Sport: Viele, viele schöne aber auch weniger schöne... Aber wenn ich mich für eines entscheiden müsste, dann die Oberligameisterschaft letztes Jahr!

Das Besondere in einem Spiel für mich war: In der U-18 gegen Kovalchuk gespielt zu haben...

Ich möchte mit meinem Team und auch persönlich in Zukunft folgendes erreichen:  natürlich den Titel zu verteidigen. Persönlich reicht mir Gesundheit schon.

Ich spiele am liebsten in und warum: Timmendorf , weil ich da nur 5 min zur Halle brauche und keine Tasche schleppen muss...

Trainingsmotto: Nie mit sich zufrieden sein!

Wo ich gerne einmal spielen möchte: kommt darauf an was? Beim Eishockey mit Timmendorf gerne da, wo im nächsten Jahr die Oberligameisterschaft vergeben wird und beim Golf würde mich Augusta oder St. Andrews reizen!

Ich habe eine(n) Freund(in) (Ja oder Nein): ja (Nina) seit einem Jahr



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK