Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.11.2012, 13:59 Uhr  //  Pferdesport

VR Classics – Kultturnier im Februar in Neumünster

VR Classics – Kultturnier im Februar in Neumünster
 mindwired media (Bild) PST-Marketing (Text) // pst-marketing.de


Neumünster - Die VR Classics sind seit 62 Jahren ein Dauerbrenner der internationalen Turnierlandschaft. Das legendäre Reitsportereignis findet im kommenden Jahr vom 14. bis zum 17. Febru
ar in den Holstenhallen Neumünster statt. Dann wird die siebte Etappe des Reem Acra FEI World Cup Dressage ausgetragen, das CSI mit vier Weltranglistenspringen zelebriert und eine große Show der Reitvereine geboten. Jetzt ist der Kartenvorverkauf gestartet, rechtzeitig vor dem Nikolaus-Tag und Weihnachten mit Tickets von zehn bis maximal 40 Euro.

Runde Jubiläen haben die VR Classics fast jedes Jahr zu bieten. 2013 wird der Show-Wettkampf der Reit- und Fahrvereine Schleswig-Holsteins 20 Jahre alt und die Indoor-Vielseitigkeit findet zum 10. Mal in Folge statt. Das sind gleich zwei kultige Wettbewerbe, die den ersten Turniertag am Donnerstag prägen. Dazu passen die Championate der Pferdestadt Neumünster im Springen und in der Dressur, die seit einigen Jahren den norddeutschen Akzent der VR Classics unterstreichen. Diese Championate für Junioren/ Junge Reiter und Ponyreiter, sowie die Generation Ü-21 werden von Donnerstag bis Sonntag ins internationale Programm integriert.
Das CSI birgt allein vier Weltranglistenspringen, insgesamt neun Prüfungen inklusive der Youngster Tour für sieben und acht Jahre alte Springpferde. Highlights sind die großen Prüfungen wie der Große Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken, der DZ Bank Preis, der Mercedes-Benz Cup von Süverkrüp + Ahrendt und der Preis der SWN. Mit Spannung erwartet wird der erste große Auftritt der jungen Kandidaten der Aktion „SWN bringt Schüler in den Sattel“. Seit dem Beginn des Schuljahres im August erhalten die 14 Schüler der Freiherr-vom-Stein-Schule einmal wöchentlich Reitunterricht auf dem Hof Lohmeier. Im Februar bei den VR Classics treten die Kids dann erstmals international bei den VR Classics auf. Details zum Programm werden unter www.reitturnier.de ständig aktualisiert.

Weltcupflair in Neumünster

Zum 27. Mal wird in Neumünsters Holstenhallen eine Etappe des Dressur-Weltcups ausgetragen. Die VR Classics sind die siebte von acht Stationen auf dem Weg ins Finale der bedeutendsten Hallenserie. Am Samstag wird im Grand Prix die Qualifikation entschieden. Nur die 15 besten Paare dürfen dann am Sonntag zur Grand Prix Kür, präsentiert von der VR Bank Neumünster und der Bausparkasse Schwäbisch Hall antreten.

Der Kugelschreiber von Rostock Auch der VfL kann Unterzahl Auch Moritz Meyer kann Unterzahl Wie ist das Tor gefallen? Nicht drin, nicht drin - doch drin Die selbstbewusste Sophie Hartstock Wir feiern die Fackel! Marino Mallwitz, VfL Bad Schwartau Eric Meinhardt, EHV Aue Moritz Meyer zum 5:3 Jared Wynia trifft zum Timmendorfer 4:3 Daniel Pankofer, VfL Bad Schwartau Schönbergs Tidim, Hahnel und Henning im Interview Dennis Jaacks (TSV Pansdorf) nach dem Spiel gegen Dornbreite
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK