Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.07.2013, 14:22 Uhr  //  Football

Es zählt nur ein Sieg - Seals mit Auswärtsspiel bei St. Pauli

Es zählt nur ein Sieg - Seals mit Auswärtsspiel bei St. Pauli
 Seals (Bild) L. Hollfoth (Text) // seals-football.de


Lübeck - Die Seals bereiten sich in dieser Woche auf das Rückspiel gegen die St. Pauli Buccaneers vor, denn am kommenden Sonntag treffen die Footballer um 15 Uhr in ihrem ersten Auswärtsspiel nach der Sommerpause erneut auf die St. Pauli Buccaneers. Das Hinspiel vor einer Woche auf dem Confima Field in Lübeck gewannen die Seals überlegen mit 35:6 gegen die Hamburger.

Um in der Regionalliga Nord nicht den Anschluss auf den Tabellenführer aus Hildesheim zu verlieren, müssen die Seals auch diese Partie dringend für sich entscheiden. In Anbetracht des souveränen Sieges, am vergangenen Wochenende,  sind die Aussichten auf einen erneuten Erfolg sehr gut.
Der kürzlich abgereiste US-Runningback Josh Simmons wurde durch Mathias Esau, der zwei Touchdowns gegen die Buccaneers erzielte, hervorragend ersetzt und die Verteidigung um Patrick Sumang und Michael Barnaud ließ keine nennenswerten Raumgewinne der Hamburger zu. An diese Leistung gilt es anzuknüpfen.
„Wir erhoffen uns von dem Rückspiel einen ähnlichen Verlauf wie in dem Spiel vor einer Woche. Unsere Rookies hatten viele Spielanteile und die Möglichkeit sich zu beweisen. Diese Situation scheint einen neuen Konkurrenzkampf um die Positionen im Team entfacht zu haben, von dem wir hoffen zu profitieren“, ergänzt Pressesprecher Lukas Hollfoth.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK