Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.08.2013, 11:58 Uhr  //  Football

Cougars Revanche mit Special Guest - Heute auf dem „Buni“

Cougars Revanche mit Special Guest - Heute auf dem „Buni“
 Richard Welde (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Der Score-Wert der Lübecker „Berglöwen“ sieht nach der Hinrunde gar nicht so schlecht aus. 210 erzielte, stehen 174 kassierten gegenüber nur in der Punktewertung macht sich ein dickes Minus breit. 4:10 Punkte bedeuten Platz sechs in der GFL2 Nord.

Nur zwei Siege aus sieben Spielen, ist nicht das, was der Absteiger aus der höchsten deutschen Football-Liga erwartet hat. So sieht es auch Mark Holtze (2. Vorsitzender). Er sagte am Freitag zu HL-SPORTS: „Wir haben nicht damit gerechnet alle Spiele zu gewinnen aber fünf Niederlagen ist doch deutlich zu viel. Die anderen Teams haben stark aufgerüstet und die Liga ist stärker als erwartet. Für das Spiel gegen Troisdorf sehe ich die Chancen bei 50:50. Wir haben einen Aufwärtstrend und wissen wie wir die Jets stoppen müssen. Ich bin zuversichtlich, dass wir das die Mannschaft das schafft.“

Bei den „Berglöwen“ sind allerdings die Einsätze von Cornerback Norman Witt (Grippe) und Center Mathias Jackiewicz (Knie) fraglich. Dafür feiert Offense Liner Mario Förster sein Saisondebüt auf dem Buniamshof. Um 17.30 Uhr ist „Kick off“.

Der britische Olympia-Teilnehmer (Handball) und Ex-Cougar (2005, 2007) Dan McMillan besucht sein altes Team am Samstag auf dem Buniamshof und drückt die Daumen. In der Pre-Game-Show ab 17.00 Uhr steht er zudem HL-SPORTS Redakteur udn Lübeck FM Moderator Timo Möller-Gomez Rede und Antwort. In der Halbzeit wird dann Roland Kenzo von HL-SPORTS übernehmen und wieder ein paar Gewinner aus dem Publikum fischen, die beim Kick-Contest um die Wette schießen dürfen. Wer mitmachen möchte, der meldet sich während der ersten Halbzeit beim Stadion-DJ Daniel Fürböter auf der Haupttribüne.



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK