Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.08.2013, 12:00 Uhr  //  Fußball

VfB verkauft 300 Dauerkarten und steigert Vorjahreszahl

VfB verkauft 300 Dauerkarten und steigert Vorjahreszahl
 F. Möller (Bild) +/rk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck - Der VfB kann eine erste Rekordzahl vermelden: Heute morgen wurde die 300. Jahreskarte für die SH-Liga-Saison 2013/14 verkauft. „Im Bereich der verkauften Sitz- und Stehplatzkarten haben wir damit die Zahl aus dem letzten Regionalligajahr übertroffen“, berichtet Geschäftsstellenleiter Florian Möller.

Zum Vergleich: In der zurückliegenden SH-Liga-Saison lag der Gesamt-Zuschauerschnitt bei 159 Fans. Die neue Zahl zeigt zum einen, dass der VfB eine Belebung für die Premiumliga des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands ist und dass die Lübeckerinnen und Lübecker zum anderen den neuen Weg des VfB annehmen.

Alle Dauerkartenbesitzer der Saison 13/14 erhalten neben der Ersparnis von mehr als zwei Spielen im Vergleich zum Einzelkartenkauf in dieser Saison auch noch einen schicken Seidenschal, der von unseren Fans entworfen wurde. Fans, die diesen Schal noch nicht erhalten haben, können diesen gegen Vorlage der Dauerkarte zum Beispiel vor dem heutigen Heimspiel gegen den Preetzer TSV im Container gegenüber vom Kartencenter abholen.

Heute Abend steigt das erste Punkt-Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Preetzer TSV. Am Samstag steigt schon der nächste Auftritt vor heimischer Kulisse. HL-SPORTS verlost hierzu Freikarten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK