Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.08.2013, 15:10 Uhr  //  Fußball

Keine Regionalliga - FFC Oldesloe meldet für SH-Liga

Keine Regionalliga - FFC Oldesloe meldet für SH-Liga
 HL-Sports (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Bad Oldesloe – Für den Zweitliga-Absteiger FFC Oldesloe sollte es eigentlich einen Neuanfang in der Regionalliga geben, doch nun kommt es noch schlimmer. Aufgrund Personalmangels an Spielerinnen meldet der Verein für die SH-Liga. Dieses bestätigte Andre Niemann (sportlicher Leiter) gegenüber HL-SPORTS am Sonntag.

Neu-Trainerin Sabine Bohnensack hatte zuletzt nicht mehr als 25 Spielerinnen bei den Trainingseinheiten auf dem Platz – und das für zwei Mannschaften (Regionalliga und SH-Liga). Das ist für beide Teams zu wenig, wie auch die Verantwortlichen wissen. „Wir haben beim NFV den Antrag gestellt, unsere Regionalligamannschaft nicht zu melden um in der SH-Liga zu spielen“, so Niemann und fügte hinzu „jetzt müssen wir abwarten, ob dem Antrag zugestimmt wird. Sollte man uns zwingen in der 3. Liga zu spielen, würden wir schon vor der Saison als erster Absteiger feststehen, da wir keine zweite Mannschaft melden.“ Das wäre natürlich der Super-Gau für die Stormarner, die dann nur noch Pflichtspiele in der Regionalliga bestreiten würden.
Der Kader wird sich nun noch weiter verkleinern, da bereits sieben Spielerinnen ihren Abgang angekündigt haben.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK