Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.08.2013, 17:00 Uhr  //  Sportmix

Gewinner des HL-SPORTS Drachenboot-Teams stehen fest

Gewinner des HL-SPORTS Drachenboot-Teams stehen fest
 M. Jahnke (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Ende Juni gab HL-SPORTS offiziell bekannt, zum diesjährigen Drachenboot-Festival am Lübecker Klughafen zu melden. Sofort begann die Zusammenstellung des Teams, was aus Sportlerinnen und Sportlern der Region bestehen sollte. Die Anfragen waren auch aufgrund der noch nicht feststehenden Spielpläne einiger Mannschaften nicht einfach, aber inzwischen steht das Team und alle sind heiß. Im Boot sitzen bisher unter anderem  Heiko Reinhardt, Sabrina Link (beide Soul an Thunder), Daniel Gerstemeier, Niclas Prasse (beide Seals), Kai Randhawa, Dennis Westphal, Stephan Warnke (alle Lizards), Anne Müller, Paula Sprotte, Mandy Präfcke, Nathalie Mann (alle LT), Björn Lohmann (Handballverband), Markus Noel, Thees Glabisch, Christian Schwarz und Jacob Fritsch (VfL Bad Schwartau).

Jetzt wird das Sportler-Boot mit Fans aufgefüllt. Hierzu gab es sehr viele Bewerbungen und die Auswahl wurde unter der Aufsicht von Drachenboot-Veranstalter Jens Baschant durchgeführt. Zu den Gewinnern der Plätze zählen Alena Nawin, Christine Hörchert und Werner Drange.

Die 27-jährige Christine Hörchert konnte leider nicht beim Foto-Termin im VfB-Stadion dabei sein, sagte aber zu HL-SPORTS: „Das ist absolut klasse, dass ich dabei sein kann. Das wird bestimmt  lustig“ und auch Alena Nawin aus Lübeck freut sich auf das Riesenspektakel: „Nachdem ich vor zwei Jahren die Jungs vom VfB angefeuert habe und gesehen habe, wie viel Spaß das macht, freue ich mich riesig, dass ich jetzt selbst aktiv dabei sein darf. Mit so vielen Sportlern in einem Boot, wird sicher lustig und hoffentlich auch erfolgreich.“  Männliche Unterstützung bekommen die Gewinner von Werner Drange, der ebenfalls dabei sein darf. Er sagte zu HL-SPORTS: „Ich wollte immer schon mal beim Drachenbootrennen dabei sein. Somit ist die Freude umso größer das HL-SPORTS Drachenboot-Team tatkräftig unterstützen zu dürfen.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK