Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.08.2013, 08:27 Uhr  //  Fußball

Strand und Eichede II wollen ersten Sieg

Strand und Eichede II wollen ersten Sieg
 Björn Nehlsen (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Timmendorfer Strand/ Eichede – So richtig jubeln konnten beide Teams noch nicht in dieser Saison, denn weder Strand 08 noch der SVE II konnten einen Dreier platzieren in einem ihrer bisherigen Partien. Vielleicht ändert sich das heute Abend um 19.00 Uhr in der Timmendorfer Strand-Arena, wenn beide Mannschaften aufeinander treffen.

Die Strander haben hierbei aber ein Spiel weniger auf dem Konto und zählen bisher einen Punkt ihr eigen. Das Lazarett lichtet sich auch ganz gemächlich an der Ostsee. Philipp Baasch und Yilmaz Caglar sind wieder einsatzbereit und auch Robertino Borja darf nach seiner Gelb-Rot-Sperre wieder dabei sein. Trotzdem fehlen nach wie vor wichtige Kräfte wie Sebastian Gohrke (Leisten-OP gut überstanden), Jan Stahl (Aufbautraining), Kevin Pour (beruflich unterwegs), Robert Ritter (Muskelverletzung), Phillip Kamke (Knieentzündung) und Flodyn Baloki (noch ein Spiel gesperrt).

Trainer Frank Salomon sagte vor dem Spiel zu HL-SPORTS: „Wir haben uns in Ahrensburg schon deutliche gesteigert und wollen diesen Trend gegen Eichede beibehalten.“

Der Eicheder Coach Gerd Dreller kann dagegen auf Unterstützung aus der spielfreien Regionalligatruppe bauen um seinem eigenen Team die nötige Anschubmotivation zu geben, wer auflaufen wird, war noch nicht ganz klar. Nicht dabei ist auf jeden Fall Jan-Henrik Schmidt, der sich im Urlaub befindet. „Wir haben uns das schon etwas anders vorgestellt zum Anfang der Saison, aber wir sind guter Dinge“, sagte Dreller.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK