Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.08.2013, 09:57 Uhr  //  Sportmix

Zwei Beach Boys fahren im HL-SPORTS Drachenboot-Team

Zwei Beach Boys fahren im HL-SPORTS Drachenboot-Team
 rk (Bild) + (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck/ Timmendorfer Strand – So wie es aussieht, wird das HL-SPORTS Drachenboot Team die größte Mannschaft auf dem 11. Lübecker Drachenboot-Festival aufbieten können. Inzwischen bringt die buntgemixte Truppe eine Stärke von 30 Paddlern an den Steg. Jetzt gibt es explosive Kraft vom Eis dazu. Trotz eines eigenen Fan-Bootes werden zwei Eishockeyspieler der EHCT-Meistermannschaft dabei sein. „Ich finde es richtig klasse, dass auch die Beach Boys mit uns an den Start gehen“, sagte HL-SPORTS Chefredakteur Roland Kenzo, der an dem Tag live im Radio bei Lübeck FM zusammen mit Nanni Wöhler, das Event moderieren wird.

Tibor Uglar und Andre Gerartz bringen jetzt die richtige Kraft ins Drachenboot. EHCT-Neuzugang Gerartz sagte zu HL-SPORTS: „Wir freuen uns auf das treffen mit vielen Sportlern und Sportlerinnen.“

Damit steht das Team so gut wie fest. Sportlerinnen und Sportler vom VfL Bad Schwartau, VfB Lübeck, FC Schönberg, Seals und viele andere sind dabei.

Nicole Simoneit, Kapitän der Truppe bekommt langsam graue Haare, weil sie jetzt in den letzten Zügen der Teamzusammenstellung ist. „Das sind ne Menge Leute, die wir da an den Start bringen werden. Aber wir haben den  Vereinen zugesagt, dass wir ihre Sportler nicht zu sehr beanspruchen. Viele sind gerade im Spielbetrieb und sollen sich nicht verausgaben. Ich habe aber ein gutes Gefühl und der Spaß steht bei uns absolut im Vordergrund.“

Nächsten Samstag ist es soweit. Das 11. Lübecker Drachenboot Festival startet um 9.00 Uhr im Klughafen mit über 80 Teams.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK