Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.08.2013, 21:23 Uhr  //  Hockey

Phönix-Hockey-Herren schaffen Unentschieden gegen Ahrensburg

Phönix-Hockey-Herren schaffen Unentschieden gegen Ahrensburg
 Marc Rose (Bild) Niklas Krüger (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck - Am vergangenen Samstag empfing das Herren-Team des LBV Phönix, den eine Liga höher spielenden THC Ahrensburg zu einem Vorbereitungsspiel für die kommende Saison.
Bei angenehmen Wetter konnten die Lübecker das Spiel anfangs dominieren, was nicht zuletzt an vielen Fehlern der gegnerischen Mannschaft lag. Nach einer knappen Viertelstunde konnten die LBV-Spieler diese Überlegenheit durch einen starken Angriff über links in eine Führung verwandeln. Torschütze war Malte Vetter, welcher auch kurz später den Ball nach einem Angriff über rechts auf Niklas Krüger legen konnte, der daraufhin die Führung auf 2:0 ausbaute. Nach der Halbzeit konnte der LBV diesen Vosrprung jedoch nicht lange halten und verlor das Spiel aus der Hand. Innerhalb von zehn Minuten drehten die Ahrensburger das Spiel in ein 2:3. Daraufhin zeigte sich die Phönixer jedoch kämpferisch und glichen kurz vor Schluss noch zum 3:3 Endstand aus.

Eine starke Leistung der Lübecker, die Hoffnung für die kommende Saison gibt, denn am nächsten Wochenende startet für Sie die Saison in Hamburg beim THC Altona Bahrenfeld.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK