Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.05.2016, 10:30 Uhr  //  Sportmix

TLC-Cheerleader mit gutem Ergebnis bei der Cheer-Trophy 2016

TLC-Cheerleader mit gutem Ergebnis bei der Cheer-Trophy 2016
 TLC (Bild) PM/mk (Text) // www.hlsports.de


Wolfsburg - Bei der Cheer Trophy im ausverkauften Congress-Park präsentierten über 1000 Cheerleader ihr Können, darunter auch drei Groupstunt-Teams sowie ein PeeWee und zwei Allgirl-Teams des TuS Lübeck 93.

Als erstes waren die Tiny Little Cupcakes (PeeWee Groupstunt) an der Reihe. Sie zeigten ein super sauberes, fehlerfreies und zuckersüßes Programm, das vom Liveticker mit den folgenden Worten kommentiert wurde: „Tiny, tiny und sogar mit Cheerboy. Guter PW-Lib mit zuckersüßestem Flyer. Und die Cupcakes können nicht nur süß sein, sondern zeigen auch ordentlich Power in den Ärmeln: Twobase mit Scorpions und Stunts, die stehen wie eine eins. Daumen hoch, ihr kleinen Törtchen!“ Dafür wurden die Kleinen Törtchen mit dem 2. Platz unter 4 Startern belohnt.

Als nächstes betrat die Senior Groupstunt, TLC Blackstars die Wettkampffläche. Dort schlich sich der eine oder andere Fehler ein. Kritik von 2Thirty: „ Mit TLC steht ein richtiger Traditionsverein auf der Matte. Halber Full zu Beginn, Full up in Lib mit guter Arabesque schöner Double. Bei einem Aufgang hapert es, der Flyer kippt nach hinten. Im nächsten Toss mit X-out ist das schnell wieder vergessen. Tolle Kick Doubles im Abgang, die von uns das Prädikat very nice bekommen.“ können die Ladies sehr zufrieden sein. Die TLC Blackstars ergattern Platz 3 von 8 Startern.

Kurze Zeit später kam die Junior Groupstunt, TLC Ladybirds auf die Matte. Auch hier klappte es lnicht ganz dropfrei, aber trotz alledem gab es Platz 2 von acht Groupstunts. Der Kommentar: „In Wolfsburg regnet es Kategorien, mit Junior Groupstunts gibts schon wieder was auf die Augen. Guter Kick Double zu Beginn, bei der das Team einen Meter zu weit wandert. Beim nächsten Aufgang drückt der Flyer ihre Bases zu sehr auseinander, sodass die Mädels sie nicht mehr hoch kriegen. Trostpflaster: Für den Double-Abgang gibt es ein besonderes Sternchen, der lief gut!“

Dann waren die TLC Cuties in Peewee Level 2 dran, die ein sauberes und fehlerfreies Programm zeigen. Die Kleinen hatten hart trainiert und wurden dafür belohnt. „Tolle Bodypositions direkt zu Beginn: die TLC Cuties zeigen uns, wie Scorpions aussehen müssen! Sharpe Motions, im Peewee Lib hat ein Team hart zu kämpfen, die Lautstärke des Rangs sagt uns aber, dass es gut läuft. Hit für die Pyra, Hit für die Atitude: das sind sassy Cuties!“ Trotz starker Konkurrenz erzielten die Cuties den 5. Platz unter 9 Teams.

Mit tosendem Applaus erwartete die TLC-Familie die TLC Goodys auf der Matte. Von der etwas holprigen Vorbereitung war keine Spur mehr zu erkennen, selbstbewusst und souverän zeigten sie eine super Routine. Der ein oder andere Drop schlich sich ein, aber das war eher nebensächlich. Der Liveticker schrieb: „Die Girls aus Lübeck wissen, wie man Tosses richtig zieht – und das zeigen sie uns schon im Cheer. Ein Opening, das nicht von schlechten Eltern ist, schöne Choreo. Tic Tocs in Lib mit Stretch und schon zaubern uns die Goodys noch ein paar mehr Tosses auf den Floor. Libs mit und ohne Front mit schöner Scale, die Jumps verdienen ebenso besonderes Lob. Beim Towbase in Prep hoppelt es kurz, die Kick Doubles sind dafür sehr gut. Gehaltene Seitwärtssaltos in der Pyra. Das gibt ein zustimmendes Nicken von uns und ein 'uh' nicht schlecht!“. Mit 7,05 Punkten holten sich die TLC Goodys Platz 1! Diese Punktzahl machte Team und Coaches besonders stolz.

Last but not least, waren auch die Temptation Ladies an der Reihe. Die super motivierten Damen rockten die Matte ordentlich mit Spirit, der beim Training so oft vermisst wurde. Nicht ganz dropfrei zeigten sie ihr hart trainiertes Können. Der Kommentar des Livetickers: „Oh Baby, da ist eine Schippe Amerika in Cheer: TLC Temptation cheert ganz im Military Style. Die Girls beginnen mit ordentlich Schmackes im Programm: standing Backtucks und Flicks und ein hübscher Layout blitzt uns in die Augen. Falls die Halle zwischenzeitig an diesem langen Tag ein bisschen eingenickert ist, wacht der Congress Park spätestens bei der Energie der Mädels aus Lübeck wieder auf – da können wir auch über die kleinen Drops hinwegsehen. Yeah, schön gemacht.“ Diese Leistung wurde mit Platz 2 unter 8 Startern belohnt.



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK