Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.06.2016, 15:00 Uhr  //  Sportmix

TLC-Jugend springt und tanzt sich in die Top 10 Deutschlands

TLC-Jugend springt und tanzt sich in die Top 10 Deutschlands
 TLC (Bild) TLC/mk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Bonn - Es ist geschafft, die Deutsche Cheerleading Meisterschaft 2016 ist nun Geschichte. Die Jugend-Cheerleader des TuS Lübeck 93 nahmen am vergangenen Wochenende erfolgreich an der Deutschen Cheerleading Meisterschaft in Bonn teil.

Alle Teilnehmerinnen waren sehr aufgeregt und gespannt, wie dieses Wochenende verlaufen würde. Die TLC Goody Cheerleader trainierten intensiv an ihrem Programm, feilten daran, es zu verbessern und die Schwierigkeit zu erhöhen. Am 19.6. war es dann endlich so weit, sie konnten in 2 Minuten und 30 Sekunden zeigen, wofür sie so hart trainiert hatten. Da es die letzte Meisterschaft in dieser Saison war, war es auch ein sehr emotionaler Tag für Cheerleader und Coaches. Alle versuchten diesen emotionalen Moment noch einmal zu genießen, denn allen war bewusst, danach wird das Team nicht mehr das alte sein. Einige Mädchen werden das Team verlassen oder aufgrund ihres Alters ins Senior-Team wechseln.

Als es dann endlich so weit war, gingen die Goodys zu dem Lied „Don't let me down“ auf die Matte. Sie begannen mit einem Cheer, den alle Fans begeistert mitriefen. Danach begann die Routine und die Mädchen absoliverten sie ohne Drops und große Fehler. Es gab zwar ein paar Wackler, aber ansonsten war alles einwandfrei. Darauf ist das Team stolz.

Bei der Siegerehrung belegten die Jugend-Cheerleader des TuS Lübeck 93 den 9. Platz mit einer Punktzahl von 7,10. Die Coaches sind sehr stolz, dass sie zur Top 10 der besten Cheerleaderteams in Deutschland gehören. Coach Svenja Behrens sagte:„ Wir sind alle glücklich und stolz, wir haben unsere Ziele im Training erreicht, unsere Schwierigkeit erhöht und haben somit eine höhere Punktzahl als bei der Regionalmeisterschaft erzielt.“

Alles in allem war dies ein sehr schönes und emotionales Wochenende für alle Beteiligten. Die Coaches und ihre Cheerleader freuen sich schon, mit voller Kraft in die Saison 2016/17 zu starten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK