Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.08.2013, 00:01 Uhr  //  Sportmix

Saison beginnt für Phönix-Herren mit Niederlage

Saison beginnt für Phönix-Herren mit Niederlage
 Björn Nehlsen (Bild) Niklas Krüger (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Für die 1. Herrenmannschaft des LBV Phönix ging es am Sonntag nach Hamburg zum ersten Spiel der Saison. Dort erwartete die Lübecker der THC Altona-Bahrenfeld. Bei schwüler Hitze kamen die Phönixer zunächst gut ins Spiel und kontrollierten die Partie, was jedoch kaum zu erwähnenswerten Torchancen führte. Die Herren aus Hamburg kamen dann Mitte der ersten Halbzeit besser ins Spiel und konnten durch zwei Konter zur Pause mit 2:0 in Führung gehen. Nach der Pause war das Spiel weiter ziemlich ausgeglichen, jedoch war Bahrenfeld einfach effizienter und machte das 3:0.
Wegen des Ergebnisses und leichter Unzufriedenheit mit den Schiedsrichtern entstand im Phönixer Spiel zunehmend Durcheinander. Trotzdem konnte Henrik Kalbau nach einer gehaltenen kurzen Ecke den Nachschuss zum Anschluss verwandeln. Die gewonnene Hoffnung hielt jedoch nur eine Minute an, denn Altona-Bahrenfeld gelang direkt im Gegenzug der Rückschlag zum 4:1.
Kurz vor Schluss gelang Malte Vetter noch ein Treffer zum 4:2.

Eine bittere Niederlage am 1. Spieltag für die Lübecker und trotzdem konnte man eine Steigerung zum Vorjahr erkennen, was nicht zuletzt an den starken Neuzugängen in dieser Saison liegt.

Am nächsten Sonntag um 13.00 Uhr empfängt der LBV den SC Victoria Hamburg und kann hoffentlich die ersten Punkte einfahren.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK