Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.08.2013, 12:00 Uhr  //  Fußball

VfB-U15 in Bremen chancenlos

VfB-U15 in Bremen chancenlos
 Björn Nehlsen (Bild) F. Möller (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Eine Lehrstunde erteilte der SV Werder Bremen dem Regionalliganeulingen am Samstag neben dem Weserstadion. Mit 4:0 gewann der Werder Nachwuchs deutlich gegen den VfB. Vor allem im ersten Durchgang hatte der VfB sehr oft das Nachsehen und lag durch Tore von Jan-Pelle Hoppe (13.), Jano Baxmann (21.) und Jean-Manuel Mbom (31.) schnell aussichtslos zurück. Nach dem Seitenwechsel hatte sich der VfB an die raue Regionalligaluft gewöhnt, stand jetzt defensiv viel besser, musste sich aber weiterhin einem enormen Druck der Werderaner erwehren. Dies gelang bis zur Schlussminute erfolgreich, ehe Thilo Töpken den 4:0-Schlusspunkt markierte (70.).

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK