Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
Werbeanzeige
30.08.2013, 11:07 Uhr  //  Handball

VfL startet Samstag gegen Neuhausen in die neue Saison

VfL startet Samstag gegen Neuhausen in die neue Saison
 VfL Bad Schwartau (Bild) jh (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Bad Schwartau - Die lange und zum Teil harte Vorbereitung hat ein Ende. In der zweiten Handball Bundesliga geht es für den VfL Bad Schwartau endlich wieder um Punkte. Zu Gast ist am Samstag um 19:00 Uhr der Bundesliga-Absteiger aus Neuhausen. Die neuformierte Mannschaft um Trainer Torge Greve wird dabei gleich auf eine harte Probe gestellt. Neuhausen hat sein Team nach dem Abstieg überwiegend zusammenhalten können und sich auf der einen oder anderen Position zudem verstärkt. Ein alter Bekannter ist am Samstag ebenfalls in der Halle zu sehen. Markus Hansen, der lange Zeit das VfL-Trikot trug, wechselte zur neuen Saison zum kommenden Gegner der Schwartauer.

Für Greve ist Neuhausen Aufstiegskandidat Nummer eins. Er hofft auf eine volle Hansehalle und auf eine tolle Stimmung. Ob ihm bei der schwierigen Aufgabe sein Rückraumspieler Jan Schult wieder zur Verfügung steht ist noch offen. Schult laboriert schon länger an einer Wadenverletzung. Wieder zum Einsatz kommen wird auch Uwe Kalski. Wie schon im Pokalspiel in Schwerin wird Kalski mit einer Sonderngenehmigung auflaufen. Nach wie vor gab es keinen Vertrag für den "Dauertrainings-Gast" der Schwartauer.

Die Auslosung für die nächste DHB-Pokalrunde (Schwartau siegte in Schwerin) ist schon erfolgt. Der VfL bekam den Bundesligisten Hannover-Burgdorf zugelost und darf aufgrund der tieferen Spielklasse zu Hause antreten.

HL-SPORTS wird am Samstag gegen Neuhausen LIVE dabei sein, und eine Stunde nach dem Spiel einen ausführlichen Spielbericht, sowie Interviews zur Verfügung stellen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK