Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.07.2016, 13:30 Uhr  //  Fußball

Hat der VfB Lübeck bald einen weiteren Nationalspieler?

Hat der VfB Lübeck bald einen weiteren Nationalspieler?
 HL-SPORTS (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Es war ein wahres Fußballfest am vergangenen Samstag auf der Lohmühle. Der VfB Lübeck rang dem Bundesligisten Werder Bremen ein 1:1-Unentschieden vor 4.655 Zuschauern ab. Fußball-Virtuose Sinan Öztürk hatte dieses Spiel durch seinen Challenge-Sieg im vergangenen Jahr möglich gemacht.

Am Rande des Spiels war auch ein Scout der polnischen Nationalmannschaft im Stadion, um sich Cedrik Szymczak (Foto links) anzuschauen, der die letzten Minuten in der Partie mitwirken durfte.

Der in Dortmund lebende Tomasz Rybicki (Foto rechts) kam zur Begegnung nach Lübeck und beobachte den 18-jährigen Außenverteidiger. Das Ergebnis lässt sich für beide sehen. Szymczak darf zum Sichtungslehrgang der polnischen U20-Nationalmannschaft vom 1. bis 3. August nach Warschau fahren. Rybicki hatte den gebürtigen Oldesloer vor Jahren schon auf dem Zettel, als er mit der Landesauswahl bei den Deutschen Meisterschaften war. Nun könnte der VfB Lübeck schon bald in den Genuss kommen, einen Nationalspieler in seinen Reihen zu haben. Bis 2011 spielte Szymczak beim VfL Oldesloe und wechselte daraufhin an die Lohmühle.

Sollte der 18-Jährige den Sprung in die Polen-Auswahl schaffen, wäre er der zweite aktuelle Nationalspieler der Grün-Weißen. Neuzugang Gary Noel trug bereits drei Mal das Trikot für Mauritius in der Afrika-Cup-Qualifikation in diesem Jahr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK