Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.09.2013, 08:36 Uhr  //  Fußball

Sirmais und Voß beim Strandkorbrennen im Finale

Sirmais und Voß beim Strandkorbrennen im Finale
 Bierfreund, Airport Lübeck (Bild) F. Möller (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Acht Stationen mussten VfB-Spieler Dennis Voß und Henrik Sirmais beim ersten Runway Challenge auf dem Gelände des Airport Lübeck durchlaufen. Bogenschießen war dabei, aber auch Klettern Segway fahren oder Reifen wechseln. Alles in Teamarbeit. „Dabei war körperliche Fitness gefragt, aber auch Geschicklichkeit und Wissen“, berichtete ein begeisterter Henrik Sirmais nach einem wirklich innovativen Event des Flughafens.

Je nach Abschneiden gab es eine bestimmte Anzahl an Punkten zu gewinnen, die besten vier Teams qualifizierten sich dann für das Strandkorbrennen über rund 100 Meter auf der Landebahn. Das „Team VfB“ schaffte die Qualifikation und konnte sich auch im Halbfinale durchsetzen. Im Finale fehlte dann das nötige Glück. „Da haben wir dann leider verloren, weil unser Strandkorb ein wenig aus der Bahn geraten ist. Wir haben uns gedreht“, haderte Sirmais mit dem Schicksal. Doch das war auch für die ehrgeizigen Sportler nebensächlich. „Es hat total Spaß gemacht“, bestätigte der Torjäger den Eindruck, den alle teilnehmenden Teams gewannen.

Und leer gingen die beiden VfBer auch nicht aus. Als Gesamtzweiter gingen sie mit einem Segelgutschein nach Hause.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK