Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.09.2013, 14:37 Uhr  //  Basketball

Rams gewinnen Blitzturnier in Krusau

Rams gewinnen Blitzturnier in Krusau
 Agentur Nordstern (Bild) + (Text) // www.hlsports.de


Nusse - Nusses Rollstuhlbasketballer sind noch immer am Anfang der Vorbereitungsphase auf die kommende Regionalligasaison. Und doch scheint das Team bereits gut in Schuss zu sein. Beim Blitzturnier des Dänischen Verbands, dass am Wochenende in Krusau ausgetragen wurde glänzte ein Rumpfteam der Rams gegen Aufsteiger SV Adelby und gegen die dänische Nationalmannschaft.

Nusse Rams – Dänemark 47:46 (12:11, 24:21, 35:31): Sechs Spieler aus Nusse trotzten der neu formierten Nationalmannschaft Dänemarks einen knappen Sieg ab. In dieser Partie unterstrich besonders Andreas Rohde seine Stärken. Der Möllner war mit 23 Korbpunkten, die er überwiegend im Stile eines „go-to-guys“ erzielte, bester Mann auf dem Platz. Doch die Partie gegen physisch starke Dänen wäre ohne eine geschlossene und entschlossene Mannschaftsleistung nicht möglich gewesen. In dieser Partie überstand Nachwuchs-Center Corin Depping seine Feuertaufe. „Corin musste unter dem Korb der Dänen einiges einstecken, hat das aber bravourös gemeistert“, lobte nach der Partie Teamkapitän Rohde den 16-Jährigen.

SV Adelby – Nusse Rams 31:53 (4:15, 14:26, 21:34): Zwei Stunden zuvor trafen die beiden Regionalligisten aus Flensburg und Nusse aufeinander. Beide Teams spielten nur mit einem Center, was die Spielweise beeinflusste und die taktischen Möglichkeiten auf beiden Seiten einschränkte. Die Mannschaft von Spielertrainer Bernd Eickemeyer startete furios und wies den Liganeuling durch eine aggressive Verteidigungsstrategie bereits früh in die Schranken. Die Weichen auf Sieg gestellt, spielten die Nusser in der Folge befreit auf. Unter dem Korb der Flensburger agierte Corin Depping phasenweise sehr abgeklärt und konnte von den Fördestädtern kaum kontrolliert werden. Der Youngster erzielte in dieser Partie erstaunliche 19 Punkte und krönte damit seine starke Leistung. Für Nusse waren zudem Timo Nabil, Nadine Bollgehn, Magnus Gläser und Bernd Eickemeyer aktiv.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK