Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.09.2016, 16:24 Uhr  //  Hockey

Adlerträger: Zwei Spiele mit 2:2 – und „Kopf hoch, Mädels“

Adlerträger: Zwei Spiele mit 2:2 – und „Kopf hoch, Mädels“
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Die Hockey-Herren des LBV Phönix haben am Wochenende ihre beiden Spiele in der 1. Verbandsliga jeweils mit einem 2:2 beendet. Am Sonnabend spielten sie bei Victoria Hamburg unentschieden, am Sonntag in der klubeigenen Hockey-Arena gegen den Oberliga-Absteiger GTHGC 2. Die Tore für die Adlerträger erzielten in dieser Partie Jannis Alexander Tedsen und Malte Vetter. Die Damen unterlagen in Unterzahl 0:4 (0:3) bei UHC 4. Trainer Marco Stolt berichtet von einer besseren zweiten Halbzeit, in der es sogar einige Chancen für die Phönixerinnen gab. Stolt: „Ich sah gute Ansätze für weitere Aufgaben am kommenden Doppel-Wochenende. Kopf hoch, Mädels.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK