Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.09.2013, 09:28 Uhr  //  Sportmix

CDU fordert: Phönix muss bleiben

CDU fordert: Phönix muss bleiben
 CDU (Bild) + (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Die Planungen für eine Wohnbebauung auf dem Phönix-Gelände bezeichnet die CDU als „typischen Schnellschuss“ der Verwaltung. Hierzu erklärt der Vorsitzende des Bauausschusses Christopher Lötsch (Foto):
 
„Die Verwaltung scheint noch immer keinen Überblick zu haben. Der jetzt diskutierte Schnellschuss kurz vor dem Auslaufen eines  Erbpachtvertrages beim LBV Phönix in der Falkenstraße ist eine Folge davon. Wir finden es unverantwortlich, wie in dieser Situation mit Phönix umgegangen worden ist und werden uns in der Bürgerschaft für eine Verlängerung der Erbpacht einsetzen.
 
Gleichzeitig beantragen wir, dass die Stadt nun endlich eine Bestandsaufnahme vornimmt: Welche Erbpachtverträge laufen in den nächsten 15 Jahren aus?
 
Welche Flächen in Lübeck eignen sich für Wohnbau- oder Gewerbeflächen? Welche Flächen müssen bei einer Umnutzung als Ersatzflächen für die derzeitige Nutzung bereitgestellt werden?
 
Wie entwickeln wir die Sportstätten, so dass für Vereins- und Schulsport ausreichende Kapazitäten zur Verfügung stehen?
 
Es ist wichtig, dass Lübeck Wohnbau- und Gewerbeflächen entwickelt. Dies sollte jedoch nicht zu Lasten des Sportangebotes geschehen. Dass die Stadt offenbar bis heute über keinen konkreten Plan für die Entwicklung verfügt, muss man schon als Armutszeugnis bezeichnen.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK