Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.09.2013, 11:12 Uhr  //  Sportmix

Lübecker Schachkinder holen Meisterschaft

Lübecker Schachkinder holen Meisterschaft
 Eckhard Stomprowski (Bild) + (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Die Norddeutschen Vereinsmeisterschaften der Schachjugend 2013 in Magdeburg (11.-15.09.13) sind  mit einem großen Erfolg für Lübeck zu Ende gegangen. In der Altersgruppe U 14 belegte der Lübecker SV (LSV) mit Kevin Kololli, Martin Kololli, Alexander Rieß und Fin Niklas Tiedeman nach 7 Runden unter 17 Mannschaften den ersten Platz!  Damit qualifizierte man sich natürlich auch für die Deutsche  Meisterschaft Ende des Jahres. Natürlich ist die Platzierung auch das Ergebnis einer Gemeinschaftsleistung, dennoch sollte man die je 6,5 Punkte von Kevin und Martin nochmal erwähnen und dass beide damit auch an den Brettern 1 uns das beste Turnierergebnis einspielten.
Zeitgleich vertrat in Magdeburg auch ein U 12 – Team des Lübecker SV den Landesschachverband mit Kayonzo Pommenke, Tom Linus Bosselmann, Lee-David Watzlawik und Alwin Elias Schwerdt. Für diese vier Jungs war es die erste norddeutsche Meisterschaft und sie schlugen sich wirklich gut. Noch 2 Runden vor Schluss lag das Team auf einem sensationellen dritten Tabellenplatz.
Doch  es standen noch 2 schwere Runden aus und hier musste man die stärkere Gegnerschaft vom späteren Gesamtsieger Treptower SV und dem Dritten USV Potsdam anerkennen. So wurde die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft nur knapp um einen (!) Punkt verfehlt und man belegte mit 7:7 (14) einen sehr ordentlichen Platz 9 unter 20 Teilnehmern.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK