Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.09.2013, 11:24 Uhr  //  Verein sucht

GWS Beach Pirates laden zum Probetraining

GWS Beach Pirates laden zum Probetraining
 GWS (Bild) + (Text) // www.gw-siebenbaeumen.de


Siebenbäumen - Am kommenden Samstag, 28.September, um 13 Uhr laden die GWS Beach Pirates zum kostenfreien Probetraining im Beach Soccer ein.
Cheftrainer Stefano Mari, selbst erfahrener BeachSoccer mit mehr als 120 Einsätzen in der National Auswahl, wird die Teilnehmer in allen Bereichen des Beach Soccers anleiten. Die Saison 2013 ist zwar erst vor kurzem zu Ende gegangen, aber bereits jetzt  laufen die Vorbereitungen für die Saison 2014 auf Hochtouren. Für die Teilnehmer ist dies Probetraining kostenfrei und auch um Beach Soccer überhaupt mal auszuprobieren.  Außer Sportklamotten ist nichts weiter mitzubringen,
„Natürlich hoffen wir auf ein paar technisch versierte Fußball-Spieler,  die sich dieser Herausforderung mal stellen wollen. Aber es geht eben auch um den Spaß an der Sache. Beach-Soccer wird weiter an Bedeutung gewinnen und wir wollen in der Saison 2014 gut mitspielen.“ So der Beach Soccer Koordinator André Fischer.
Ein Beach Soccer Team besteht aus 10-12 Spielern, davon wenigstens 2 Torhüter. Gespielt wird immer  mit 4 Feldspielern + 1 Torwart und max 5. Auswechselspielern. Die Spielzeit beträgt 3 x 12 Minuten.
Wer sich gern mal im BeachSoccer probieren möchte, der sollte am Samstag um 13 Uhr in Siebenbäumen zum Probetraining kommen. Weitere Infos auf unserer Facebook Seite GWS-Beachpirates.

Die GWS Beach Pirates sind das Beach Soccer Team des Grün-Weiß Siebenbäumen. Ins Leben gerufen 2013, spielten sie auf Anhieb in der höchsten deutschen Spielklasse, der German Beach Soccer League. Seit 2013 findet der nationale Wettbewerb unter der Aufsicht des DFB statt, der wiederum wenigstens ein Team in die europäische Beach-Soccer League entsenden muss.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK