Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.09.2013, 12:30 Uhr  //  Handball

Ratekauerinnen gewinnen Jugend-Oberliga-Derby

Ratekauerinnen gewinnen Jugend-Oberliga-Derby
 Manuela Sellenies (Bild) Regina Fuhl (Text) // www.hlsports.de


Ratekau/ Stockelsdorf - Aus der Begegnung ATSV Stockelsdorf gegen die Handballmaedels vom TSV Ratekau in der Oberliga Schleswig-Holstein/Hamburg weiblichen Jugend A gingen die Handballmaedels als Sieger von der Platte.

Deutlich wacher und mit positiver Körperspannung gingen die Handballmaedels in die Begegnung am Sonntag. Von Anfang an bestimmten sie das Tempo und erzielten dadurch leichte Tore. In der Abwehr passierten aber häufig Absprachefehler, die die Unparteiischen dazu veranlassten, die Stockelsdorferinnen in der ersten Halbzeit sechs mal vom Siebenmeterpunkt aus auf das Tor werfen zu lassen.
 
Mit einem 11:18 gingen die Handballmaedels in die Pause.

Nach der Pause kamen die Stockelsdorferinnen etwas frischer aus der Kabine. Mit zwei Toren in Folge legten die Mädchen von Antje Kasemeyer-Strzysio los. Die Ratekauerinnen wußten darauf aber zu antworten und bauten ihre Führung kontinuierlich aus.  
 
Im Laufe des Spiels mussten die Stockelsdorferinnen auf Katha Pünner, die sich nach einer roten Karte (dreimal zwei Minuten) das Spiel von der Tribüne aus ansehen durfte, und Johanna Wittmack verzichten. Sie schied mit Verdacht auf einen Kreuzbandriss aus.
 
Am Ende hieß es 23:34 für den TSV Ratekau.

Am nächsten Wochenende beginnt für die Handballmaedels die Bundesligasaison, die neben der Oberliga in der Weibl. Jugend A gespielt wird, in Kamen. Hier treffen die Maedels auf die Mannschaft des HC Leipzig.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK