Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.09.2013, 09:35 Uhr  //  Fußball

Sechs-Punkte-Spiel für FC Dornbreite

Sechs-Punkte-Spiel für FC Dornbreite
 Björn Nehlsen (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Drei Niederlagen in Folge gab es zuletzt für den FC Dornbreite. Nun scheint der SH-Liga Aufsteiger aus der letzten Saison wieder dort angekommen zu sein, wo er sich nicht wiederfinden wollte. Nun einen Punkt von einem Abstiegsplatz entfernt tritt am Samstag um 16.00 Uhr zu Hause gegen den Heikendorfer SV an. Die stehen allerdings noch schlechter da und rangieren auf Platz 17 der höchsten Klasse des Landes.

Gero Maaß, der auch in dieser Partie wieder umbauen muss, fordert von seinem Team bedingungslosen Einsatz. Neben Christian Staackmann (beruflich), Erik Keller (Kapselriss und Wadenbein angebrochen), die definitiv ausfallen ist auch Benito Paz Dias (muskuläre Probleme) fraglich. Und als ob das nicht schon reicht, konnten Selin Sarikoc und Nils Gramckau nur leichtes Lauftraining absolvieren. Beide sollen aber bis Samstag wieder einsatzfähig sein. „Die Mannschaft muss eine Reaktion auf die Negativserie zeigen. Ich werde sie so gut es geht einstellen und unterstützen. Nach Anpfiff müssen sich die Jungs aber am eigenen Schopf packen und aus der schwierigen Lage ziehen. Nur mit unbedingtem Willen und aggressivem Zweikampfverhalten von der ersten Minute an können wir das Spiel erfolgreich gestalten“, so Maaß gegenüber HL-SPORTS am Freitag.

Heikendorf konnte in den bisherigen zehn Spielen nur einen Sieg sowie drei Unentschieden einfahren. Auswärts gab es bisher nur ein erfolgreiches Unentschieden beim SSC Hagen Ahrensburg.
„Nach der Niederlage in Heide haben wir jetzt ein echtes 6-Punkte-Spiel auf heimischem Platz. Ähnliches gilt natürlich auch für Heikendorf. Insofern müssen sich alle auf ein hartes und umkämpftes Match einstellen. Ich erwarte, dass wir diesen Kampf von Beginn an bedingungslos annehmen,“ sagte Sebastian Hippel als sportlicher Leiter des FCD.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK