Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.01.2013, 16:44 Uhr  //  Pferdesport

Die ganz große Show bei den VR Classics

Die ganz große Show bei den VR Classics
 Thomas Hellmann (Bild) Martina Brueske (Text) // www.reitturnier.de

Werbeanzeige

Neumünster – Weltcup-Dressur und Spitzensport im Parcours, das sind die klassischen Zutaten des internationalen Reitturniers VR Classics vom 14. bis 17. Februar. Aber auch das „Drumherum“, die Show und die riesengroße Ausstellung in den Holstenhallen bieten pure Abwechslung und Erlebnis. Der Knüller ist bereits am Donnerstag der 20. Show-Wettkampf der Reit- und Fahrvereine Schleswig-Holsteins. Dann können sich die Zuschauer „auf was gefasst machen“...

Um 16.45 Uhr verwandelt sich die Holstenhalle 1 in eine große Bühne für das, was die Reitvereine aus dem Pferdeland zwischen den Meeren sich in wochenlanger Arbeit ausgedacht haben und das wird auch 2013 spektakulär. Der Rekordsieger des von der Sparkasse Südholstein präsentierten Show-Wettkampfes ist zum Beispiel wieder dabei, der Reiterhof Gläserkoppel im Reiterverein Preetz. Der Name steht für sattelfeste Ponyreiter, unglaublich viel Kreativität und tolle Geschichten. Deutschlands Show-Contest-Sieger, der Ponyclub Heidmühlen, der im Oktober 2012 beim bundesweiten Vergleich in Hannover „abräumte“, ist ebenfalls dabei mit einem neuen Schaubild. Dafür sahen sich die Heidmühlener bei den legendären Muppets in der Sesamstrasse um.

„Geheimnisvolles und Historisches ist dabei,“ lässt Show-Leiterin Susanne Sager schon mal durchsickern. Und Komisches natürlich auch. Die Vereine gehen proben- und kostümtechnisch jetzt in die heiße Phase.

Entspannung finden Besucher der VR Classics zwischen Sport und Show in den Holstenhallen 4+5 direkt hinter dem Eingang. Dort locken rund 70 Stände aus den Bereichen Reitsport, Mode, Schmuck, Geschenkartikel und ein großes gastronomisches Angebot zum Shoppen, Schauen und Pause machen. In der Halle 5 befindet sich zusätzlich der Abreiteplatz und eine große Bildleinwand, auf der das aktuelle sportliche Geschehen gezeigt wird. Wer zum Beispiel ein Ticket für den Nachmittag hat, kann auch schon vormittags die Hallen 4+5 besuchen oder am Abend den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK