Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.09.2013, 18:28 Uhr  //  Handball

Schwartau empfängt Nordhorn zum Spitzenspiel in der Hansehalle

Schwartau empfängt Nordhorn zum Spitzenspiel in der Hansehalle
 Christoph Kugel (Bild) jh (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Ein echtes Tospiel erwartet die Handballfans morgen in der Lübecker Hansehalle. Die noch ungeschlagenen Schwartauer empfangen das Topteam aus Nordhorn. Drei Spiele - Drei Siege. Diese sensationelle Bilanz soll morgen um 19:00 Uhr weiter ausgebaut werden. Nordhorn steht mit 6:2 Punkten aber ebenfalls sehr gut in der Tabelle da. Hochklassiger Handball, sowie Kampf und Leidenschaft dürfen die Zuschauer in jedem Fall erwarten.

Neuhausen und Großwallstadt. Die zwei Absteiger aus der ersten Liga konnte der VfL schon besiegen. Furios der Erfolg unter der Woche auswärts beim TVG (HL-SPORTS berichtete). Kein Grund um abzuheben, oder andere Saisonziele zu formulieren, dennoch kann das Team von Trainer Torge Greve morgen mit breiter Brust aufspielen.

Bobby Schagen ist der beste Werfer der Nordhorner und war in der vergangenen Spielzeit der Top-Torschütze der 2. Liga (235 Tore). In den ersten vier Spielen der laufenden Saison hat er bereits 29 Tore geworfen. In die Saison 2013/2014 ist die HSG zunächst mit einem deutlichen Heimsieg (27:20) gegen die Wölfe aus Rimpar gestartet. Danach hagelte es eine ebenso hohe Niederlage (20:28) beim TV Neuhausen, doch das darauf folgende Auswärtsspiel bei der HG Saarlouis entschieden die Nordhorner erneut sehr deutlich und gewannen mit 34:28. Am vergangenen Wochenende schlug man die Leipziger mit 27:21 und muss nun beim VfL antreten.

Verdient haben Schult, Quade, Waschul und Co. eine volle Halle allemal. Tickets gibt es morgen noch ausreichend an der Abendkasse zu erwerben.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK