Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.12.2016, 15:11 Uhr  //  Football

Kein Football im FanRadio von HL-SPORTS zur neuen Saison

Kein Football im FanRadio von HL-SPORTS zur neuen Saison
 Caro Engel (Bild) HLS (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Nach vier Jahren ist erst einmal Schluss mit Football im FanRadio von HL-SPORTS. Zur neuen Spielzeit, die im April des kommenden Jahres mit einem Heimspiel der Lübeck Cougars starten soll (HL-SPORTS berichtete), müssen die Football-Anhänger bei den Auswärtsspielen auf das FanRadio verzichten.

„Für die Cougars-Fans tut es uns sehr leid, dass wir zukünftig nicht mehr dabei sind. Nach vier tollen Jahren mit megaspannenden Radio-Übertragungen müssen wir uns allerdings eingestehen, dass der Aufwand nicht im Vergleich zum Ertrag steht. Fehlende Werbepartner zwingen uns dazu, diesen Teil des FanRadios bis auf weiteres einzustellen. Die Unterstützung war einfach nicht da und damit das Interesse anscheinend zu gering an dieser Sportart“, sagt Roland Kahl, Chefredakteur des Lübecker Sportportals.

Damit endet auch die Medienpartnerschaft von HL-SPORTS bei den Berglöwen. „Wir sind sehr stolz darauf, die Lübecker Radio-Übertragungen des Clubs angeschoben und damit dem Verein einen tollen Mehrwert in der Öffentlichkeitsarbeit erbracht zu haben, auch wenn es nicht immer technisch reibungslos ablief. Nun dürfen sich andere ins Zeug legen, wenn sie es möchten“, so Kahl weiter und er gibt einen Ausblick für die Entwicklung des FanRadios: „Eishockey soll, wenn möglich, nach wie vor im Fokus stehen und die Handball-Übertragungen vom VfL Bad Schwartau zogen eine Menge Fans an. Wir werden prüfen, ob wir uns dort mehr einbringen. Natürlich ist das sicher auch eine Frage der Unterstützung. Wir bieten attraktive Werbemöglichkeiten bei so einer Übertragung an. Viele wissen das nicht und sind ganz erstaunt, wie günstig man dabei sein kann und welchen Wert so ein Radio-Stream hat. Wir klären da gerne auf. Wenn jemand Interesse hat, stehen wir selbstverständlich für Fragen zur Verfügung.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK