Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.09.2013, 17:41 Uhr  //  Football

Victory! Cougars verabschieden sich mit einem Win aus Saison

Victory! Cougars verabschieden sich mit einem Win aus Saison
 Christoph Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Mit einer Viertelstunde Verspätung begann das letzte Saisonspiel der Lübeck Cougars bei den Osnabrück Tigers am Samstagnachmittag. Grund dafür war die Verlegung unter der Woche von 16.00 Uhr auf 15.00 Uhr. Dieses hatten sowohl die Schiedsrichter als auch viele Zuschauer nicht mitbekommen.

Die Tigers kamen besser in die Partie und konnten durch einen Kick mit 3:0 in Führung gehen. Doch es dauerte nicht lange da war es ein Pass von Zane Zebrasky auf Laurents Mohr, der 80 Yards hinter sich brachte und den Touchdown holte. Colin Harms kickte und es stand 3:7 für die Gäste. Danach brachte ein Touchdown der Gastgeber die 10:7-Führung für die Osnabrücker. Vor der Pause konnte Harms mit einem Kick zum 10:10 ausgleichen.

Und wieder war es Harms, der direkt nach der Pause mit einem Fieldgoal zum 10:13 die Lübecker Führung besorgte. Doch die Niedersachen schafften es einen Touchdown plus Extrapunkt in der Endzone der Cougars zum 17:13 zu manifestieren. Jamie Dale ging dann auf die Reise von 57 Yards und schaffte es im direkten Gegenzug zu punkten. Harms´ Kick landete ebenfalls innerhalb des Goals zum 17:20. Und wieder war es ein Osnabrücker Kick, der zum 20:20-Ausgleich führte. Zabrasky und Harms holten die erneute 26:27-Führung für die „Berglöwen“. DieTigers kamen noch einmal mit einem Touchdown zum 26:27 an. Doch es reichte für die Lübecker am Ende für einen Sieg.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK