Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.10.2013, 10:02 Uhr  //  Fußball

Bundesliga: HSV muss nach Nürnberg

Bundesliga: HSV muss nach Nürnberg
 Witters/HSV (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Hamburg – Der HSV belegt derzeit den 16. Tabellenplatz der Fussball-Bundesliga. Das könnte sich heute Abend ändern, wenn das Team von Trainer Bert van Marwijk einen Dreier aus Franken mitbringt. Neben den Langzeitverletzten Dennis Diekmeier, Tomás Rincón und Slobodan Rajkovic, Zhi Gin Lam (Knieprobleme), Kerem Demirbay (Muskelfaserriss im Hüftbereich), Ivo Ilicevic, Valmir Nafiu (muskuläre Probleme) und Ersatzkeeper Jaroslav Drobny (Wadenzerrung) fallen alle aus. Dafür stehen Michael Mancienne und Sven Neuhaus im Kader der Hamburger. Einfach hört sich anders an, wenn man die Liste der Ausfälle anschaut, doch das 2:2 in Frankfurt am vergangenen Wochenende könnte Auftrieb gegeben haben, hatte doch Jansen vier Minuten vor Schluss den Punkt für die Rothosen gerettet. Er und Torhüter Adler (Foto) wurden für die beiden WM-Qualifikations-Länderspiele am 11.10. gegen Irland in Köln und 15.10. Schweden in Stockholm nominiert. Wenn das keine Motivation für die beiden ist.
Um 15.30 Uhr geht es aber heute erst einmal gegen den 1.FC Nürnberg, die punktgleich nur einen Platz vor den Norddeutschen in der Bundesliga rangieren. Mit einem Sieg würde man sich etwas Luft nach unten verschaffen und wieder den Anschluss an das Mittelfeld in Reichweite bringen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK