Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.10.2013, 21:01 Uhr  //  Handball

VfL will „Murmeltierphase“ gegen Saarlouis beenden

VfL will „Murmeltierphase“ gegen Saarlouis beenden
 Felix König (Bild) jh (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Bereits heute sind die Handballer des VfL Bad Schwartau auf dem Weg zu ihrem nächsten Auswärtsspiel gereist. Es geht zur HG Saarlouis und somit zum derzeit Tabellen-Achtzehnten.

Saarlouis steht mächtig unter Druck. Nach fünf Niederlagen am Stück steht man mit 2:10 Punkten weit unten in der Tabelle. Für den VfL geht es darum, den starken Saisonstart (6:0 Punkte aus den ersten drei Spielen) nicht komplett zu verspielen. Zwei Niederlagen in Folge, indem der VfL jeweils die erste Halbzeit komplett verschlief, sollen verhindert werden um wieder doppelt zu Punkten. Obwohl beim morgigen Gegner einige Spieler ausfallen, bzw. angeschlagen sind wird es ein schweres Unterfangen die zwei Punkte zu entführen und mit nach Hause zu nehmen.

Sollte es dem Greve-Team gelingen von Beginn an wach zu sein, sollte die Qualität ausreichen um den kleinen Negativtrend umzubiegen. Anwurf in Saarlouis ist um 19:30 Uhr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK