Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.10.2013, 19:49 Uhr  //  Fußball

6-Punkte-Spiel gegen Husum – Jan-Henrik Schmidt zurück im Kader

6-Punkte-Spiel gegen Husum – Jan-Henrik Schmidt zurück im Kader
 Christoph Kugel (Bild) nw (Text) // hlsports.de


Eichede –Am 13. Spieltag trifft der SH-Liga-Aufsteiger SV Eichede II im heimischen Stadion auf den Husumer SV I. Nach einer längeren Spielauszeit aus persönlichen Gründen kehrt Jan-Henrik Schmidt in den Dreller-Kader zurück, um sein Team in der schwierigen Situation zu unterstützen.

Nach der 5:0-Pleite am vergangenen Wochenende gegen den TSV Altenholz befindet sich die Regionalliga-Reserve zur Zeit mit 10 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz. Drei Punkte Vorsprung und zwei Platzierungen besser steht der kommende Gegner aus Husum dar. „Das wird ein typisches 6-Punktespiel“ sagt SVE-Stürmer Jan-Henrik Schmidt im Interview zu HL SPORTS vor der Partie. „Beide Mannschaften brauchen die Punkte um Luft nach Unten zu bekommen und dementsprechend wird es auch zur Sache gehen“ sagt Schmidt ein intensives Duell im Ernst-Wagener-Stadion voraus.

Nach einer längeren Auszeit aus persönlichen Gründen wird der Stürmer gegen Husum wieder sein rot-weißes Trikot überstreifen. „Trotz meiner persönlichen Verpflichtungen ist es mir wichtig meiner Mannschaft in der aktuell schwierigen Situation zu helfen. In welcher Intensität ich das gegen Husum schon machen kann, wird der Trainer entscheiden “ sagt Schmidt zu seinem Comeback und einem ersten möglichen Einsatz. Und nach dem Abschlusstraining ist der Stürmer auch guter Dinge, dass er und seine Truppe mit einer guten Einstellung an die Aufgabe „6-Punkte-Spiel“ gehen werden und die Partie für sich entscheiden.

Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr im Ernst-Wagener-Stadion in Eichede.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK