Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.05.2017, 16:26 Uhr  //  Hockey

Doppelschlag an der Falkenstraße

Doppelschlag an der Falkenstraße
 Px (Bild) Px/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Zwei wichtige Siege haben die Hockey-Verbandsliga-Teams des LBV Phönix am ersten Mai-Wochenende gefeiert. Die Herren siegten 3:2 gegen Victoria Hamburg, die Damen 1:0 gegen den Uhlenhorster HC 4.

Im Kellerduell mit den Hamburgerinnen gelang Janne Schaudinn der goldene Treffer, womit die Phönixerinnen ihren zweiten Saisonsieg sicherten. Trainer Marco Stolt: „Jetzt liegen wir auf Rang sieben zwischen den punktgleichen Tabellennachbarn UHC 4 und HC Lüneburg, dessen Damen 1:5 gegen HC St. Pauli verloren. Wir haben wieder zahlreiche Chancen liegen gelassen, hätten das Ergebnis deutlicher gestalten können. Egal, letztendlich zählen die wichtigen drei Punkte! Vielen Dank an unsere erfahrene Janne Schaudinn, die eingesprungen ist.“

Die Herren sicherten sich mit dem 3:2 gegen Victoria Hamburg wichtige Punkte im Abstiegskampf, rangieren jetzt auf Platz 6 in der 1. Verbandsliga vor Polo 2 und Rahlstedter HTC 2.

Das HL-SPORTS-Foto zeigt das Aufgebot der Phönix-Herren.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK