Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.10.2013, 21:51 Uhr  //  Fußball

Björn Manke übernimmt SVE II

Björn Manke übernimmt SVE II
 SVE (Bild) + (Text) // www.hlsports.de


Eichede – Am heutigen Mittwochabend ist dem Herren-Leistungskader der neue verantwortliche Coach der SH-Liga-Mannschaft präsentiert worden. Mit Björn Manke rückt einer der aktuellen Co-Trainer des Regionalligateams und einer der dienstältesten Trainer des SV Eichede auf die Position des vakanten Postens Übungsleiter der Regionalligareserve. Der 36-jährige B-Lizenzinhaber ist in der elften Spielzeit für den SV Eichede als Trainer tätig. Im Sommer 2003 wurde der gemeinsam mit seiner Ehefrau Mareike im direkten Nachbarort Eichedes in Stubben wohnende Björn Manke von damaligen SVE-A-Jugend-Coach Georg Jobmann als Co-Trainer-Kandidat vorgeschlagen und von der Vereinsführung verpflichtet.
In den folgenden Jahren hat Björn Manke von der D-Jugend bis zur A-Jugend alle
Altersklassen beim SV Eichede trainiert und somit viele aktuelle Herrenspieler ausgebildet. Seit der Saison 2012/13 ist der Disponent einer großen Stormarner
Firma im Herrenbereich als Co-Trainer der Ligamannschaft des SV Eichede tätig.
Neben seinen Aufgaben beim SV Eichede ist Björn Manke auch in wenigen Wochen seit nunmehr zehn Jahren als DFB-Stützpunkttrainer für die Talentförderung im Kreis Stormarn und in Schleswig-Holstein verantwortlich.
Vereinsführung und Björn Manke sind sich darüber einig, dass eine Kombination der umfangreichen, anspruchsvollen neuen Tätigkeit beim SV Eichede und der Stützpunktarbeit nicht mehr möglich ist, so dass er dieses Arbeitsfeld zum
Jahresende abgeben wird.
Der SV Eichede und B-Lizenz-Inhaber Björn Manke möchten die langjährige, konstruktive und sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit langfristig fortsetzen und haben sich erst einmal auf eine vertragliche Bindung bis zum 30. Juni 2015 geeinigt.
Die Leitung des Seniorenfußballs SV Eichede führt aktuell noch weitere Gespräche mit Kandidaten, um das Gesamttrainer-Team des Regionalliga und SH-Liga-Teams mit mindestens einem, vielleicht sogar zwei weiteren externen Übungsleitern, wieder zu vervollständigen.
Als Interimslösung für das SH-Liga-Trainer-Team am Spieltag hat Björn Manke in
Abstimmung mit der Vereinsführung erst einmal das aktuelle Vorstandsmitglied und langjährigen Herrenspieler Christian Koch eingesetzt. Das Duo Manke/Koch wird am Freitag das Abschlusstraining leiten und am Sonntag die Spielbetreuung der zweiten Herrenmannschaft in der Partie gegen den TSV Kropp übernehmen.
„Schön, dass es uns gelungen ist, mit Björn Manke einen jungen ambitionierten Trainer für diese wichtige verantwortungsvolle Aufgabe zu gewinnen“, kommentierte Seniorenfußball-Chef Heino Keiper das neue Engagement von Björn Manke.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK