Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.10.2013, 23:07 Uhr  //  Fußball

Norbert Laszig nicht mehr Trainer bei RW Moisling

Norbert Laszig nicht mehr Trainer bei RW Moisling
 Christoph Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Mittwochabend teilte der Verbandsligist Rot-Weiß Moisling mit, dass Norbert Laszig ab sofort nicht mehr Trainer der Ligamannschaft sei. In einem Gespräch zwischen Norbert Laszig und dem Abteilungsvorstand wurde eine einvernehmliche Trennung auf Grund der sportlichen Entwicklung beschlossen.
Er hat nach dem Abgang von Dirk Kohlmann vor der vergangenen Saison einen erfolgreichen Neuanfang gestartet und führte das Team in der vergangenen Saison ins gesicherte Mittelfeld. Die Entwicklung in dieser Saison war leider rückläufig, so dass man die Situation kritisch hinterfragt hat und auch sehr genau die Entwicklung beobachtet hat. Obwohl in den letzten Spielen eine positive Entwicklung zu erkennen war, sah sich der Abteilungsvorstand gezwungen die Mannschaft noch mehr in die Pflicht zu nehmen und die Situation genauer zu hinterfragen. Die sportliche Leistung in dieser Saison stand hinter dem Anspruch. Trotz dem erneuten Umbruch vor der Saison sah der Abteilungsvorstand genug Qualität in der Mannschaft, um auch in dieser Saison einen gesicherten Mittelfeldplatz zu erreichen. Am heutigen Abend fand ein letztes Gespräch zwischen den Beteiligten statt, wo man sich auf die Auflösung einigte. Im Anschluss an das Training wurde der Mannschaft dann mitgeteilt, dass Norbert Laszig durch den bisherigen Co-Trainer Robert Balazs ersetzt wird. Wer den offenen Posten des Co-Trainers übernehmen wird, wird sich in den Gesprächen der nächsten Tage ergeben.

Robert Balazs hat das vollste Vertrauen der Verantwortlichen. Bereits in den ersten Wochen hat „Berto“ durch seine offene Art Sympathiepunkte gesammelt. Norbert Laszig wurde vom Verein ein neuer Aufgabenbereich angeboten, wo er sich im operativen Bereich einsetzen kann und dem Verein weiter zur Seite stehen kann. Ob er diese Position annehmen wird, wird er dem Verein in den nächsten Tagen mitteilen. Der Verein würde sich freuen, wenn man auch in Zukunft auf die Qualitäten von Laszig zählen kann.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK