Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.01.2013, 11:14 Uhr  //  Football

Meistertalente für die Seals

Meistertalente für die Seals
 Seals (Bild) L. Hollfoth (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Die Herrenmannschaft der Lübeck Seals wird um zwei weitere junge Talente erweitert. Beide entstammen der A-Jugend Meistermannschaft der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein. Hier stellen sich Guiliano Paule (links im Foto) und Tobias Fillmer (rechts) in ihren eigenen Worten vor:

„Mein Name ist Guiliano Paule. Ich wiege 75 Kilogramm, bei einer Größe von 1,73 Meter. Ich habe im Jahr 2009 begonnen Football zu spielen und habe hauptsächlich Runningback und Free Safety gespielt. Ich würde bei den Herren gern eine Position in der Verteidigung besetzten, wo meine Geschwindigkeit ein großer Vorteil sein könnte.
Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zum Dachdecker begonnen, da ich sehr gerne an der frischen Luft arbeite.
Besonders beeindruckend finde ich an diesem Sport, dass man als Einzelkämpfer nichts erreichen kann, sondern nur als Team. Für mich sind die Seals mehr als nur ein Sportverein, man kann sich auf und neben dem Platz auf sein Team verlassen. Mit diesem Zusammenhalt im Rücken macht es einfach nur Spaß ein Teil der Seals zu sein.
Mein persönlicher Traum ist es, mit den Seals einmal ganz oben mitzuspielen.“

„Mein Name ist Tobias Fillmer, bin 1.78 Meter groß und wiege 105 Kilogramm. Ich habe 2009 bei den Seals begonnen Football zu spielen und wurde primär als Fullback im Angriff eingesetzt. Bin aber auch in der Lage, Offense- und Defenseline zu spielen. Am liebsten würde ich bei den Herren als Runningback auflaufen, da mein bisheriges Training auf diese Position ausgelegt war.
Beruflich bin ich auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz zum Kfz-Mechatroniker und arbeite deshalb zurzeit als Aushilfe im Einzelhandel.
Ich finde es großartig, dass bei den Seals jeder Footballneuling mit offenen Armen empfangen wird und sich mühelos integrieren kann. Das macht den Sport und besonders den gesamten Verein so liebenswert. An dem Sport schätze ich besonders, dass man nur als Team funktionieren kann und jeder auf dem Feld seinen Teil zum Erfolg beitragen muss.“

Headcoach Jörn Maier über seine neuen Schützlinge:
„Beeindruckt war ich von Guiliano nach der Leistung, die er im Relegationsspiel gegen die Bielefeld Bulldogs gezeigt hat. Gerade aus der Jugend gekommen, durfte er in diesem Spiel gleich gegen den gefährlichsten Bielefelder Spieler antreten und hat seine Sache mehr als gut gemacht. Wenn er weiter mit Trainingseifer dabei ist und sich schnell akklimatisiert, dann wird er sicher schon bald ein Leistungsträger bei den Herren.
Tobias hat bereits für mich bei Team Storm einen klasse Job gemacht. Wir haben ihn dort ins kalte Wasser geworfen und er hat gleich gezeigt was er kann. Ich bin mir sicher, dass er auch bei unseren Herren einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.“

Christoph Schlichting, VfL Bad Schwartau Jerome Müller, HG Saarlouis
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK